Mittwoch, 9. Oktober 2013

Unbekannte Schönheit

Ich habe zwar überhaupt keinen Schimmer um welchen Strauch es sich handelt? Wer mich aufklären kann, möge das gerne tun!  Aber bereits von weitem war ich fasziniert von diesen Farben die mir entgegenleuchteten. Die letzten Tage ist mir der Strauch schon aufgefallen, doch da waren die Blüten noch geschlossen. Heute jedoch enthüllten sie ihre leuchtend orange Mitte.
Pink und orange in Kombination mit allerlei unterschiedlich gefärbtem Herbstlaub, einfach zu schön anzusehen.

Aber seht selbst:

(Edit: Dank Annerose weiß ich jetzt auch, dass es sich bei dem Strauch um ein Pfaffenhütchen handelt! Übrigens ist quasi alles an dem Strauch giftig, wie ich gerade nachgelesen habe!)





Liebe Grüße,
s.

Kommentare:

Annerose hat gesagt…

Das ist ein Pfaffenhütchen. Echt toll die Farbe.
Liebe Grüße Annerose

Malin Jo ♥ hat gesagt…

Liebe Annerose, vielen Dank für die Aufklärung! :) LG, s.

Einklang-Katrin hat gesagt…

nun weißt du es ja schon...
Tolle Fotos!!!

Gabi hat gesagt…

..oh ja, so schön wie giftig
Servus
Gabi

Andrea Pircher hat gesagt…

Genau so ist es. Und ein echter Traum in pink und orange! Ich lieber es.
LG Andrea

Aus Freude am Machen hat gesagt…

Als Kinder haben wir die Pfaffenhütchen immer auf Faden aufgezogen und uns Halsketten gebastelt. Das die giftig waren haben wir gewusst,... hat es aber auch reizvoller gemacht.
Lg Franziska

AngelinaS hat gesagt…

hallihallo :-)

Jaaaaa...habe einige in meinem Garten...soooo hübsch!

leider halten sie sich nicht, wenn man sie abzwickt und als deko nehmen möchte :-(

aber am strauch...DER HIT!!!!!

glg
angelina

Sabrina Noesch hat gesagt…

Ein toller Hingucker. Habe ich heute auch auf einem Sparziergang bewundert. LG Sabrina

Emma hat gesagt…

Ja die Pfaffenhütchen sehen toll aus. Schade das sie so giftig sind.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

HERZ-UND-LEBEN 2 hat gesagt…

Das ist der Gemeine Spindelstrauch - der Volksmund nennt es auch "Pfaffenhütchen"

http://de.wikipedia.org/wiki/Spindelstr%C3%A4ucher

Ich sehe, Dir haben andere schon geantwortet ...
Auch in Grün sehen diese "Hütchen" überaus dekorativ aus! Sie sind allerdings giftig! Achtung bei Haustieren oder Kindern! Dennoch ist dieser hübsche Strauch immer einmal wieder in der Blogwelt zu sehen.

http://herz-und-leben.blogspot.de/2012/06/lavendelzucker-und-pfaffenhutchen.html

Liebe Grüße
Sara

HERZ-UND-LEBEN 2 hat gesagt…

Ähm, ich finde es übrigens auch halb getrocknet - im Winter - überaus dekorativ

http://herz-und-leben.blogspot.de/2011/12/die-schonheit-des-winter-pfaffenhutchen.html

Cornelia hat gesagt…

Ja genau, Pfaffenhütchen - Euonymus europaeus! Wir besitzen auch einen! Griessli Cornelia

Silvina Soave hat gesagt…

Fotografías preciosas, llenas de color!!.Una flor muy interesante!
Abrazos.

kiki hat gesagt…

Ja, das Pfaffenhütchen ist ein wahrere Hingucker!
Bei uns in der Nachbarschaft leuchten sie gerade auch so schön!
LG,
Kiki