Freitag, 22. Januar 2010

Nicht wegzudenken.....

... und in meinen Augen eine der genialsten Erfindungen im Spielzeugbereich sind diese bunten Steinchen.
Das schöne daran, die Kids können ihrer Phantasie freien Lauf lassen und bauen, was das Herz begehrt oder sich ganz konzentriert an die detailierten Bauanleitungen halten.



Das weniger Schöne an diesen Steinchen ist, dass ich so eine Kehrmaschine nicht selber fahren kann und auch nicht so klein bin, um unter jeden Schrank zu klettern und die vielen Ministeinchen so vor dem Staubsauger zu retten.
Aber dabei helfen mir schon seit längerem zwei kleine, für mich ebenso geniale Erfindungen weiter, so dass die stundenlange Krabbelei unter den Betten und Schränken hier schon länger ein Ende gefunden hat!
Und zwar die Erfindung Nylonstrumpf und Gummiband!




Dazu einfach das Fußstück vom Nylonstrumpf ins Staubsaugerrohr stopfen und mit dem Gummiband daran fest machen.

 

Jetzt nur noch den Sauger anschalten und schon kann man stehenderweise Kleinteile in den unzugänglichsten Ecken ansaugen, ohne sich die Knie durchzurutschen.


Und auch die lästige "Mama-du-hast-grad-einen-Diamanten-weggesaugt-den-brauche-ich-doch-unbedingt-Wühlerei" im Saubsaugerbeutel entfällt, denn die Kleinteile finden sich alle schön säuberlich im Strumpf wieder!



Vielleicht erspart dieser Tipp ja auch euch einiges an Krabbelei!
Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß beim Staub- und Kleinteile saugen.

Liebe Grüße,
s.

Kommentare:

Queen MÄRRY hat gesagt…

das ist ja eine geniale idee.bei uns ist schon so manches "Kleinstteil" dem staubsauger zum opfer gefallen.
beim nächsten kinderzimmerputz werd ich deinen tip gleich mal ausprobieren. vielleicht haben legos, perlen und co in unserem haushalt dann eine längere halbwertzeit :)
lg,maria

Ein bisschen Bullerbü hat gesagt…

...genial, auf sowas kommen nur erfahrene Baumütter. Meine Mädels haben gerade die Bausteinchen für sich entdeckt, und ich fluche jetzt in der Nacht nicht mehr über zertretene Bar**estöckelschuhe sondern über die viel schmerzhafteren Bausteine.

Ich bin Svenja hat gesagt…

Jaaa, das nenn ich mal eine absolut geniale Idee!!!

Vielen dank!! ;O)

Liebe Grüße, Svenja

Little somethings hat gesagt…

Du bist der Hammer! Auf sowas wär ich jetzt nie gekommen...
Wir haben auch 1000e von solchen Teilchen. Es ist eine geniale Erfindung und hält Ewig. Wir haben vor einiger Zeit all die kleinen Legos von meinem Mann "geerbgt". Geschätzte 100'000 Teilchen und sicher 150 Männchen sind dabei. Wow...bin schon froh dass meine Schwiegis die nicht entworgt hatten.
Danke für den Tipp und weiterhin einen schönen Putztag...
LG Barbara

Anonym hat gesagt…

Wie cool ist das denn?!
Endlich kein schlechtes Gewissen mehr haben müssen, wenn ein arg kleines Teil plötzlich nicht mehr aufzufinden ist (hüstel...)
LG
Claudia

Deko Flair hat gesagt…

Tolle Idee, muss ich mir merken, obwohl unsere Bausteine noch eine Nummer größer sind. LG Sabrina

Nicole hat gesagt…

genial!! dafür verdienst du echt ´nen preis!! dankedankedanke...
bei uns fliegen diese minis auch im ganzen haus rum, klemmen manches mal schon unter türen fest (und zerkratzen so den parkettboden) und sind besonders angenehm wenn man barfuß drauftritt. viele habe ich schon unbeabsichtigt weggesaugt. eignet sich aber auch dann prima für bügelperlchen, haarklämmerchen und mamas stecknadel *ähäm*...
glg
nicole

Pünktchen hat gesagt…

hihi... geniale Idee! Danke für`s Idee teilen und die bildhafte Darstellung selber...

LG von einer 3-fach-Buben-im-Legoalter-Mami

Die kleine Gretel hat gesagt…

Ein super Tip, eignet sich auch super zum Kontaktlinsen suchen (hab ich zumindest masl gelesen ;-)
LG, Jess

Meertje hat gesagt…

Tolle idee!
Liebe Grüße Miriam

* Wiener Wohnsinn* hat gesagt…

Hallo!!

ich wollte dir gerade mailen in deinem maillink im profil, das geht aber nicht, weil ich den apple von einem bekannten abgekauft habe, und da noch immer die mailfunktion gespeichert ist, die er benützt hat :((
ich habe meine mailadresse in meinem blog angegeben, habe sie nochmal kontrolliert, eigentloch müsst es klappen, da es die richtige ist !!

aber ich schreib sie dir hier nochmal hin, dann kannst du mich anmailen, und dann habe ich auch deine automatisch .))
lene_0703@gmx.at

freue mich über post :)) !!

glg melanie

Rosa Zuckerfee hat gesagt…

Super Tipp!!!Einfach genial!!!! Danke dafür! Liebste Grüße Sabine

Nina hat gesagt…

Geniale Idee die merke ich mir wenn ich mal Enkel habe momentan sind die Kinder aus dem Lego Alter raus,wenn ich überlege wie ich immer im Staubsaugerbeutel gewühlt habe!!!Liebe grüße Nina

Nadine von herz-allerliebst.de hat gesagt…

Vielen lieben Dank für diese geniale Idee und die tolle bebilderte "Anleitung". Wir haben im Moment noch ausschließlich die größere Version, die sowieso nicht in den Sauger passt aber ich werde mir die Idee auf alle Fälle merken.

Liebe Grüße, Nadine
herz-allerliebst.de

Tinka hat gesagt…

Das ist ein Supertipp, den ich sicher ausprobieren werde!!! Ich weiß nicht, wieviele ich schon aufgesaugt hab...
LG
Tinka

Teufelchen hat gesagt…

Warum kommt man eigentlich selbst nie auf solch geniale Ideen, ich habe erst gestern wieder mal einen Staubsaugerbeutel durchwühlen müssen, weil ich ein Mini-Playmo-Teil weggesaugt hatte!!!! *gg*
Danke für den Tip
Lg Teufelchen

Anja hat gesagt…

Gute Idee!!! Muss ich mir merken, wenn wir auch auf die kleinen Steine umsteigen.

Ich schleich jetzt noch was über Deinen Blog. Der ist so schön...!

Lieben Gruß,
Anja

die.waschkueche hat gesagt…

Nicht nur für haushalte mit kleinen Kindern und kleinen Steinen auch für Haushalte mit vielen Perlen und vielen regalen und Schränken...laß es Dir patentieren und vertreibe es. ;)

Nicht Gebrauchsmusterschützen sondern patentieren. :))) ich glaub daran würdest du dir ein goldenes Näschen verdienen.

Könnte man z.B. prima in der Spielwarenabteilung neben besagte Klötzchen positionieren und auch in den Bastelabteilungen neben die Perlen... und das ganze bekommt dann den Namen "Saugprotector".

... äh, ich glaub, ich hab zuviel Aspirin Complex genommen.

Shippymolkfred hat gesagt…

Funktioniert auch gut bei runtergefallenen Kontaktlinsen :)

LG und Glückwunsch zu Deinen vielen Besuchern.
Shippymolkfred

Saphira hat gesagt…

Daaaaaaaaaaanke für die Super Idee,
ja bei uns gibts wirklich immer ein Rumgerutsche bevor der Staubi zum Einsatz kommt :O)
Nun nimmer

das wird auch meinen Max freuen, der hat übrigens einen Legoblog und wenns die Zeit erlaubt werdn dort alle wichtigen Legosachen eingestellt vielleicht was für Deine großen und kleinen Männer???

www.eragonswelt.blogspot.com