Donnerstag, 7. Januar 2010

Und wieder heißt es:

.... „Same procedure as every year!
Bzw. every morning!


Aber im Vergleich zu letztem Jahr kann man schon kleine Fortschritte erkennen und der unhandliche Maxi Cosi ist zum Glück auch nicht mehr dabei.
Dafür trägt man Kind 3 jetzt ohne, da der Weg zum Auto
ansonsten teils mit langen Umwegen verbunden wäre.

Euch auch viel Spaß und Geduld bei der täglichen Prozedur auf dem Weg in die winterliche Frischluft.
Und falls noch jemand etwas für warme Hände sucht....


...davon sind grad zwei Paar in mein Lädchen gewandert!

Liebe Grüße
s.

Kommentare:

Neike hat gesagt…

Hei.....mal ein "grosse' Hand ;o)
ich war ganz ueberrascht .....
aber wunderschoen warm verpackt!

LG
Neike

Deko Flair hat gesagt…

Oh ja ich kann mich auch noch an das umständliche Tragen der Babyschale erinnern; aber jetzt warte ich stundenlang das der junge Mann in die Puschen kommt. Sehr schöne Stulpen ! GLG Sabrina

kitschwelt hat gesagt…

bei uns herrschen saukalte temperaturen und wenn ich deine armstülpen sehe wird mir gleich warm ums herz. sind super schön..

ganz liebe grüsse eve

Wiener Wohnsinn *Melanie* hat gesagt…

du meine güte - ich habe gerade deinen link zum "ursprungspost" gelesen, und habe mich köstlichst amüsiert !
vielen lieben dank , dass du mir mit deinem lustig geschriebenen post den abend versüßt hast !

ich kenne das absolut, nur bist du noch ärmer dran mit drei , als ich mit zwei ...
also kann ich nur sagen : winke winke an die leidgenossin :))

und morgen auf ein neues ;)

glg aus wien, melanie

PS. die pulswärmer sind himmlich schön !