Sonntag, 15. August 2010

Pimp your Digital Camera



Eigentlich habe ich euch ja eine Verlosung versprochen....die wird es auch noch geben, aber erst nach den Ferien, denn die Zeit im Nähkeller ist aufgrund der ganztägig vorhandenen Kinderschar hier im Haus, derzeit leider sehr begrenzt.
Dafür habe ich aber heute eine kleine Nähidee, bzw. Anleitung für all die, die wie ich, ständig ihre Kamera mit sich rumtragen.
Das schwarze Umhängeband meiner Kamera war mir nämlich schon lange zu langweilig und ich fand es auch nicht so gut mit dem fetten Firmenaufdruck der Kamera im Nacken rumzulaufen.

So nahm ich :

  • ein rechteckiges Stück Stoff mit den Maßen 20 x 60
  • habe die kurzen Kanten versäubert um umgenäht, so dass ich danach auf eine Stofflänge des Stücks von 57 cm kam. 
  • danach links auf links längst gefaltet und knappkantig zusammengenäht
  • den enstanden Schlauch gewendet und platt gebügelt 
  • die kurzen Seiten ernuet knappkantig abgesteppt (über die alte Naht)
  • den Stoff erneut längst gefaltet, gebügelt und an einer Seite knappkantig zusammengenäht
So erhält man ein gedoppeltes Schlauchstück mit etwas knapp über 4 cm Breite, dass ihr jetzt einfach über eurer Kameraband ziehen könnt.
Diese Maße sind abgestimmt auf meine Canon Digitalkamera. Solltet ihr eine andere Kamera haben, dann einfach die Maße entsprechend anpassen.
Ich hoffe ihr habt die Minianleitung soweit verstanden, falls nicht schreien. ;O)

Also mir gefällt meine Kamera so schon viel besser und das Beste daran.....ich kann ganz schnell meine Kamera passend zur Garderobe abstimmen ohne die Vorzüge und die Robustheit des Originalbandes einbüßen zu müssen.






Liebe Grüße
s.

Kommentare:

Anna hat gesagt…

Eine super Idee ist das! Das werde ich auf jeden Fall mal nachmachen, habe nämlich die gleiche cam wie du! ahbe gesehen, dass du auch zum Bloggertreffen kommst. Freu mich, dass wir uns dann mal kennenlernen!
Liebe Anna-Grüße

feinesstoeffchen hat gesagt…

Der braune ist einer meiner allerliebsten Stoffe :) so eins wollte ich mir auch schon lange machen, aber irgendwie bleiben so schnelle Kleinigkeiten für MICh immer liegen :( Mal sehen, nach der Einschulung vielleicht - genauso schön soll meins aussehen! Danke für die nette Nähanleitung!

Hihi dazu einen passenden Rock und die Nähblogger werden Dich beneiden und die "echten Menschen" Dich mit DIESEM BLICK ansehen :)

GLG, Kati

Schneesternchen hat gesagt…

Danke für den tollen Tipp! Ich denke, dass ich das auch mal machen werde! Denn Hübsch ist die Schlaufe jetzt alles andere! :)

Ganz viele liebe Grüße an dich und noch einen schönen Sonntag

Martina

Aus Freude am Machen hat gesagt…

Hab mir vor ein paar Wochen auch eine neue Kamera geleistet. Fand das gelbe Firmenlogo auch nicht schön und zudem war das neue Band so steiff. Darum habe ich einen weichen Stoff darum (fest-)genäht. Die Idee mit den wechselbaren Hüllen find ich toll. Danke
Grüessli Franziska

Emmas Welt hat gesagt…

Das ist ja mehr als genial :-) Gestern noch habe ich überlegt, dass ich ein Täschchen oder ein Beutelchen gern für mein Kamera hätte, da ich sie immer so in die Handtasche stopfe.. nicht gerade sehr förderlich... Vielleicht fällt dir etwas dazu ein?
Grüßi Emma

andrella hat gesagt…

Super Idee- dankeschön!
liebe andrellagrüße

Deko Flair hat gesagt…

Klasse Idee; sieht richtig gut aus. GLG Sabrina

mamaundmotte hat gesagt…

... und auch das ist wieder der oberknaller!!!!

Katja hat gesagt…

Lieben Dank für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog! Die Bänder sind klasse geworden. Wenn ich nähen könnte, hätte ich vermutlich ne ganze Kollektion :-)
LG Katja

Emil und die großen Schwestern hat gesagt…

So eine coole Idee und sieht so toll aus! Gruß, Éva

Tanja's Home and Garden hat gesagt…

Wow das ist ja eine super geniale Idee! Das Band an den Kameras ist wirklich nicht sonderlich schön. Wünsche dir einen tollen Wochenstart und herzliche Grüße von Tanja

Heimlichkeiten hat gesagt…

Diese Bänder sind ja der Hammmer. Vielen Dank für die tolle Anleitung, da weiß ich ja was als Nächstes unter meinem Nähmaschinchen liegen wird. Bin auch stolze Besitzerin einer Canon Eos 500. Darf ich dich mal fragen welches Makro-Objektiv du benutzt?

Die nettesten Grüße
Eileen

Tanti-Colori hat gesagt…

danke für diese super idee!
da wir auch eine canon haben, werde ich deine maße genau so übernehmen. bin mal gespannt, was männe sagt. wenn die kamera nicht mehr ganz so männlich
daherkommt ;-)

glg
nicole

Silvia *Little-White-Cottage* hat gesagt…

Das sieht wirklich wunderschön aus! Super Tip!!!


liebe Grüße
Silvia

Pünktchen hat gesagt…

Hey, das ist ja eine SUPER Idee! Danke für den Tipp! Ich denke, mein NikonBand ist gleich breit/lang... aber ich werde besser nachmessen, bevor ich drauflosnähe!

Hättest du nicht noch eine Anleitung für eine KameraTASCHE!? Ich bin so verzweifelt auf der Suche nach einer HÜBSCHEN, weichen, Tasche.... ;-)

LG Nora

Eliane Zimmermann hat gesagt…

super-idee! mir ist dieser fette gelbe name auch immer ein dorn im nacken. doch ob mein mann so einen herrlichen stoff im nacken haben will??? er benutzt die fette kamera mehr als ich, ich liebe mein macro-fähiges hosentaschenmodell irgendwie doch mehr, da es hier auf der grünen insel einfach zu schöne pflanzen an jeder ecke und jedem stein zu fotografieren gibt.