Donnerstag, 11. August 2011

Gewonnen, so zerronnen

Heute stand mal wieder Kinderzimmer Aufräumen auf meiner to-do Liste. Eine quasi vollkommen sinnlose Aufgabe, denn was passt zu dieser Tätigkeit besser, als das Sprichwort "Wie gewonnen, so zerronnen"? Kaum sind die Herrschaften nämlich wieder da, ist von Mutters Robberei unter Schränken und Betten, der Krabbelei zwischen Kisten und Dosen auf der Suche nach Kleinteilen nichts mehr zu entdecken.
Tagelang kann ich über das Chaos der Kids ja hinwegsehen, aber irgendwann muss auch mal gesaugt werden.

Und wenn ich gerade dabei bin, dann werden Play.mo und Le.go Teile auch fein säuberlich auseinander klamüselt, in die entsprechenden Kisten geworfen oder wenn bekannt, die auseinander gerupften Gebäude oder Fahrzeuge wieder vervollständigt. Fraglich ist mir dabei immer, wieso so viele Männchen bei uns immer Haare lassen?
Leider erwische ich mich allzuoft dabei, genau bei dieser Prozedur einer unheimlich kindlichen Baulust zu verfallen, zum Kind zu werden und plötzlich ganze Szenen, Landschaften mit Bauernhöfen, Baustellen etc. aufzubauen.
Da die Zeit dabei komischerweise wie im Flug vergehen kann, endet das Staubsaugen daher teilweise, bevor ich den Sauger überhaupt schwingen konnte, die Herrschaften wieder zuhause sind und sie freudestrahlend wie eine Horde Bulldozer über meine Aufbauten herfallen.

Somit sich das Saugen aufgrund der erneut herumfliegenden Kleinteile für die nächste Zeit erst mal wieder erledigt hat.
Bis zum nächsten mal, wenn Muttern der Baulust verfällt.


Das Nürburg Ring Foto ist ein Poster, dass eingerahmt in unserem grünen Zimmer hängt und das wir vor kurzem auf unserem Ausflug zum Nürburgring erstanden haben. Lange schon habe ich nach einem Poster gesucht, das farblich passt und mir vom Motiv her für ein Jungszimmer gefällt. Als ich das Poster sah, war schnell klar, dass dies mit muss.

Liebe Grüße
s.

Kommentare:

mamaundmotte hat gesagt…

... könnt ich mir glatt als poster an pepekinds wand hängern!
sooo cool!;)
lg steffi

Julka Kindermode hat gesagt…

Oh das hab ich gerade hinter mir. Ich konnte allerdings saugen und wischen. Jetzt sieht es wieder so aus wie vorher.

VLG Karin

House No. 43 hat gesagt…

Das muss ein toller Anblick sein, wenn Du versunken im Kinderzimmer hockst und alles wieder aufbaust !
Tolle Collage und das Poster ist toll, das wäre auch was für Sohnemann. Der wollte gerade Cars Poster aufhängen...uahh ! Lg Sabrina

Willkommen... hat gesagt…

tolle fotozusammenstellung!

herzliche grüsse
herzensblicke

Fabalino hat gesagt…

kenn ich leider zu gut. in den ferien töchterlein zimmer aufgeräumt und jetzt liegts wieder in voller pracht da...alles zureden das zimmer aufzuräumen wurde bis jetzt ignoriert. irgendwie denk ich man muß einfach drüberstehen, langes bitten bringt doch nichts.
irgendwann lernen sie's noch (hoffentlich!)

lg andrea

Dana hat gesagt…

ohja, wie seltsam! bei uns sind auch immer die "perücken" verschollen!
schöne bilder! liebe grüße schickt
dana

kreativkäfer hat gesagt…

Ich fühle mit Dir!!! Bei uns steht der Staubsauger mittlerweile immer in der Ecke im WZ ich räum ihn gar nimmer weg :) Trotzdem sieht´s irgendwie immer ungesaugt aus...
LG Andrea

wunschbunt hat gesagt…

och, das kenn' ich, mit den Kinderzimmern. 2 davon hab ich auch grad durch, frag mich nicht wie lang das gedauert hat und wie schnell die Zimmer wieder verwüstet waren ;-)

LG
Claudi

Sylke hat gesagt…

Das liegt jetzt schon ein paar Jahre hinter mir, aber ich kann dir so gut nachfühlen. Aber was macht man nicht alles für die lieben kleinen und wenn sie nicht da sind, gibt es auch kein "ich brauch das noch, nicht wegwerfen", das ist doch auch schon was.

LG Sylke

Nicole hat gesagt…

Sehr schöne Bilder! Ich liebe Lego und Playmobil.
Genialstes Spielzeug der Welt und gefällt auch
Erwachsenen! ♥♥♥

LG Nicole

Melaby hat gesagt…

Wow... dein Geständnis entlasstet mich sehr!!!!!!! Bei all den perfekten Blogs frag ich mich manchmal, was bei mir nicht stimmt ;-).

Liebs Grüessli
melaby

sewbeedoo a.k.a. Schöne Töne hat gesagt…

*gacker*

Unsere Playmos sehen auch so aus und das WARUM konnte mir bisher niemand beantworten...

Hätte fast Wort für Wort ein Post von mir sein können. ;)

LG, Sandra

♥ Herzstückchen ♥ hat gesagt…

Hallo,

oh, dieser Post könnte von mir sein, bei uns ist es ganz genau so, nur mit dem Unterscheid, daß der Herzmann dann im aufgeräumten Kinderzimmer verschwindet und baut...:-). Dei letzter Post war übrigens uach wunderschön, ganz klasse Bilder! Alles Liebe und viele liebe Grüße, Tini

arcori hat gesagt…

Huhu Frau S. ;-)

ich hab deinen Post gerade meinem Mann vorgelesen und wir beide hätten uns kringeln können, zum einen, das es bei unserem Kinderzimmer nicht viel anders ist, zum anderen die fehlenden Haare, meine Mutter hat noch viele Pl ay mo bi l Männchen von meinem Bruder, jedoch Haare hat kaum noch eins ...

mein größter "Frust": Schwiegereltern gehen mit den zwein spazieren und ich dachte die Zeit muss ich nutzen und bei denen Fenster putzen, gerade fertig, Kinder wieder da und was macht Lucy noch am selben Tag die küsst/bespuckt erst mal die Fenster und es sah schlimmer aus als vorher

glg
conny

Mila hat gesagt…

Wünsch Dir doch vom Weihnachtsmann eine Kiste Playmo nur für Dich...!

Das Poster ist echt toll. Das würde auch gut beim Großen reinpassen. Redest Du eigentlich noch mit mir, wo ich mich sooooo lange nicht mehr gemeldet habe?

LG Mila

Mareike hat gesagt…

Die Fotos sind wirklich super geworden. Ich mag klare, farbbrilliante Bilder!

Das Zimmer sieht bestimmt klasse aus.

Liebe Grüße

Dekoherz hat gesagt…

Boah, damit schreibst Du mir mal wieder direkt aus der Seele :o) Ich könnte mich stundenlang mit auseinander sortieren und aufräumen und manchmal aufbauen beschäftigen - aber wenn mir dann die Sinnlosigkeit dieser Tätigkeit einfällt, überfällt mich schon oftmals der Frust ... Staubi freuts, so kann er sich schön in der Speisekammer ausruhen und muss keine Kleinteile 'fressen'.

Das erhöhte Glatzenaufkommen ist bei uns übrigens auch ein Phänomen ;o)

Liebe Grüße
Melanie

Joy hat gesagt…

...solange dir nur ihre Haare verlieren - bei uns haben die alle nur noch einen Arm (oder noch schlimmer)!
Vielleicht sollte ich auch mal wieder Le.go bauen? Du hast Recht, es macht Spaaaaß!
Liebe Grüße
JOY

Anonym hat gesagt…

Ich lach mich grad, schlapp, genauso sahen die Playmo-Männlein bei meinem Neffen auch immer aus! Das erste war immer die Frisur auszutauschen....und am Ende waren dann auch die meisten kahl. Denn jede Figur war ja der Stellvertreter für seine Freunde, und da mußten auch immer die Haarfarben stimmen. Ansonsten hat er es mit nichts so genau genommen...zu nett!!
LG Bettina

Miss JennyPenny hat gesagt…

Liebe S.,

ich liebe deinen Einrichtungsstil! Die Kinderzimmer sind immer wieder ein Traum!

Liebste Grüße von Jenny

mamas kram hat gesagt…

...ach, das steht mir auch noch bevor - eine Grossräumaktion in den Zimmer der Jungs muss mal wieder sein... (aber ich drück mich aber noch etwas vor dieser Sisyphusarbeit) Die Tochter hat diese Aufgabe in den Sommerferien zum Glück selbst übernommen. Hat aber nicht viel gebracht, das Chaos fängt auch so wieder an um sich zu schlagen...
Wunderschöne Bilder hast du gemacht!
Herzliche Grüsse
Doris