Donnerstag, 16. Juni 2011

Mundraub

....so geschehen vor ein paar Tagen, als ich eigentlich diese kleinen Beeren gekauft hatte, um damit einen Stachelbeer Baiser Kuchen zu backen.
Da die Beeren allerdings aufgefuttert wurden, bevor ich mich überhaupt ans Backen machen konnte, wurde dieser Menuepunkt auf ein anderes Mal verschoben.
Glücklicherweise blieb mir aber ein wenig Zeit die Beeren noch ein wenig zu fotografieren, bevor sie auf Nimmer Wiedersehen in kleinen Mündern verschwanden.
So kam auch mein neuer englischer Teller zum Einsatz, den ich unbedingt haben musste.

Zum großen Bedauern von Herrn MalinJo bin ich seit einiger Zeit unter die "Einen Teller muss ich davon haben" Sammler gegangen.
Schließlich, so meint aber auch nur er, ist so ein einzelner Teller doch total unpraktisch und wir hätten doch schon mehr als genug Geschirr im Haus.
Wie gut, dass ich hier bei euch auf Verständniss stoße, denn ich bräuchte ja noch unbedingt einen ganz bestimmten blau-weißen Teller und einen mit braunem Muster, mit Blümchen und .......






Morgen gibts dann die Bilder zu dem Alternativ-Obst-Baiser Kuchen, den ich nämlich heute gebacken habe.


Über eure Kommentare zu meinen Motocross Fotos habe ich mich sehr gefreut und versucht die meisten eurer Fragen per Mail zu beantworten.

Liebe Grüße
s.

Kommentare:

Pünktchen hat gesagt…

uahhhhhhhhhh.... schon wieder ein neuer post - dabei hab ich grad erst deinen motorradbeitrag kommentiert :-)

das erste bild ist der HAMMER (ich red schon wie ihr (lieben) deutschen... hihi...) .... nein, im ernst: echt toll!

lieben gruß!
nora

Anki-Kreativ-Design hat gesagt…

Guten Morgen,

Du hast mein vollstes Verständnis, mit geht es so mit Kaffeebechern. Mein Mann kann das auch nicht verstehen, aber so ist es halt.
Wieder tolle Fotos *ganz neidisch werd.

LG Andrea

*Nordlicht* hat gesagt…

Und wieder wundervolle Fotos!!!!Ich freue mich schon auf weitere ;-D Ja, es stimmt wir sind wenn es die Zeit zuläßt viel auf so einer Motorradstrecke, eigendlich haben wir das Thema Motorrad fast täglich am Tisch (für mich immer sehr witzig - möchte mal wissen wie es für meine Männer ist wenn ich jeden Tag über die Deko disskutiere ;-D) GGGLG und dein tolles Wochenende! Carmen

Alex hat gesagt…

Traumhafte Bilder. Einen ähnlichen englischen Teller habe ich auch, den musste ich auch unbedingt haben :-)
Bin gespannt auf das Alternativ-Rezept.
LG von einer bislang stillen Leserin

Susann hat gesagt…

Mir ist es letzte Woche so ergangen wie dir. Ich wollte etwas mit Kirschen backen, doch bis ich zum backen kam...waren sie weg. Na, ja. Es gibt ja bestimmt noch andere Gelegenheiten.
Liebe Grüsse
Susann

Claudia Breu hat gesagt…

Auch vollstes Verständnis von mir! Wie sollst Du denn auch sonst immer wieder so schöne Fotos machen?

Punzelwittchen hat gesagt…

sehr sehr schöne fotos und die beeren sehen auch zu lecker aus um sie schnöde im kuchen zu verbacken!

anstatt mann froh ist das wir nur teller sammeln wollen anstatt direkt immer das ganze service, wie man´s macht is es verkehrt ;)

LG *schon auf den ersatz kuchen gespant ist*

Yvonne - Frl.Klein hat gesagt…

Oh, das sind klasse Bilder!
Stachelbeeren mochte ich als Kind immer so gerne und irgendwie habe ich schon seit Jahren keine mehr gegessen. Aber bei Deinem Post bekomme ich wieder Lust darauf!!!!
Viele liebe Grüße
und ein schönes Wochenende,
Yvonne
P.S.: Und ein Teller ist besser als keiner ;-)

Simone hat gesagt…

Von diesem Geschirr hab ich heute ganz viele Teile an verschiedenen Flohmarkständen entdeckt! Meins ist es nicht, wir hatten das früher auch ;-)

Alles Liebe
Simone

Maryska hat gesagt…

Beautifull pictures of something so simpel!! Very nice!