Dienstag, 5. April 2011

Langohr in der Mittagspause

Als ich heute morgen zig mal aus dem Haus und wieder rein gegangen bin, weil ich den Müll weggebracht habe, weil ich den Briefkasten geleert habe etc., hatte ich jedesmal das Gefühl, dass irgend etwas fehlt an der Haustüre.
Seit Wochen hängen dort ja immer Geburtstagsgirlanden doch nun ist die Girlandenzeit an der Türe vorbei und es wirkte einfach nur kahl!
Also habe ich heute Mittag, als zwei von drei Zwergen ihren Gesundheitsschlaf gemacht haben um wieder auf die Beine zu kommen, die Säge mobilisiert und kurzerhand den Pinsel geschwungen.
Herausgekommen ist eine Hasentafel, die ich an einen Kranz gebunden und an die Türe gepappt habe.

Ostern kann also kommen!




Sooo und jetzt muss ich zum Elternsprechtag in die Schule! Mit bisher nur einem Kind in der Schule sind solche Termine ja extrem spannend. :O)

Liebe Grüße
s.

Kommentare:

stehrumchen hat gesagt…

Super schöner Türkranz, würde ich mir auch gleich so an die Türe hängen.

Liebe Grüße
Nina

Gabi hat gesagt…

... richtig schön, und wenn der Osterhase kommt, dann schick ihn auch zu uns ;O)
Servus
Gabi

Mila hat gesagt…

Ohhhhhhhh SO eine möchte ich auch...büüüüüddddee!

LG Mila

Anna hat gesagt…

Liebe Simone!
So ein schöner Hoppelhase :-) Deine Osterdeko ist wirklich schön! Sende dir viele Grüße, Anna

Pünktchen hat gesagt…

...einfach so schnell mal die säge und den pinsel geschwungen... tzzz.... frau, du bist der wahnsinn!! ;-))


alles gute für den sprechtag!
nora

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Hallo,
eine sehr schöne Idee mit dem Hasen.
Einfach und sehr zauberhaft.
Ich steh ja auf der anderen Seite... und das muss ich schon mal los werden... Eltern können ziemlich nervig sein! *g*
Liebste Grüße Doris

Malin Jo ♥ hat gesagt…

@ Schwesterherz....:
Das glaube ich dir gerne!
Bislang habe ich die Lehrerinnen aber nicht nerven müssen ;O) ! Die sind nämlich ganz lieb!

LG
s.

Haus Nummer 13 hat gesagt…

Oh wie spontan !!! Super ist das Häslein geworden. Es gefällt mir sehr gut! Und jetzt bekomme ich doch glatt auch Lust... bei uns vor der Tür ist es noch so gar nicht Ostern... LG von Tini

sandra hat gesagt…

Eure HAustür ist ja toll ! Als wir unsere neue ausgesucht haben, habe ich sowas leider nicht geseheen !

Der HAse gefällt mir aber auch !

LG Sandra

Annerose hat gesagt…

Sieht sehr gut aus, das hast du fein gemacht.
Liebe Grüße Annerose

Muschelmaus hat gesagt…

toll ist der Kranz geworden, super Idee
LG von der Maus

Nelja hat gesagt…

Der Hase im Kranz ist dir supergut gelungen.
Jaaa, Elternsprechtage sind spannend und vor allem so was von überflüssig. Wenn wirklich etwas zu besprechen ist, reichen die kalkulierten 5 Minuten sowieso nicht und wenn nichts zu besprechen ist, muss man auch nicht hin...
Immer wieder das Gleiche. da scheint sich nie was zu ändern.

Grüße! N.

astridka hat gesagt…

Oh, da muss ich mich mal in den Eltern - Lehrerinnen - Dialog einmischen, denn ich habe gestern & heute auf der L.-Seite gesessen und liege jetzt nur noch platt auf dem Sofa, gucke mir die schönen Sachen in den Blogs an, entwickle Ideen und Wünsche, bin aber zu kreativem Tun nicht mehr in der Lage... Und das, obwohl "meine" Eltern sehr lieb & nett waren...

Liebe Grüße aus Köln!
Astridka

Bittersüss und Tausendschön hat gesagt…

Wow! -Toll!!!
Dein Kranz gefällt mir richtig gut! :) Liebe Grüsse! Nadine.

dunja hat gesagt…

.....da wird mir ganz österlich-warm ums herz, wenn ich die schönen osterimpressionen von dir sehe. dir eine schöne woche und liebe grüße, dunja

Knopfwäsche hat gesagt…

Selbst und spontan ist die Frau. Der Hase ist super geworden.

Lieben Gruß
Kerstin

♥ Herzstückchen ♥ hat gesagt…

Liebe Simone,

super schön ist Deine Langohr-Kranz-Deko geworden. So schön schlicht. Ich verlose gerade eine kleine Herztafel im Kranz im gleichen Look. Schau doch mal vorbei, vielleicht hast Du ja Glück. Viele liebe Herzensgrüße, Tini