Dienstag, 24. Februar 2009

Rezepte "a la Mama"

man nehme:

- handelsüblichen Filz in verschiedenen Farben
- ca. 9 farblich abgestimmte Nähgarne
- 1 kleines Paket Füllwatte
- 1 Nähmaschine
- 1 normale Schere
- 1 Zackenschere
- ein paar Stunden Ruhe

schmeiße alles in einen Topf, gut umrühren, ein bisserl noch dran rumfrickeln, mit Salz und Pfeffer nach eigenem Geschmack würzen und fertig sind die ersten Mahlzeiten für unsere Ende März ins Kinderzimmer einziehende Kinderküche!

Auf dem Speiseplan stehen:

Ravioli in Tomatensoße
Bunte Farfalle in Tomatenpesto
Spiegelei mit Möhre, Gurke und Champignons
sowie eine Wurst- und Käseplatte

Mahlzeit!


Weitere Menü´s werden sicher folgen, denn irgendwie hat diese Arbeit super Spaß gemacht!


Liebe Grüße
s.

Kommentare:

pepelinchen hat gesagt…

Was für eine hinreißende Idee! Das sieht super schön aus und macht mich irgendwie gerade etwas hungrig:-) Bin gespannt, welch eine Abwechslung Du noch auf den Speiseplan bringst! :-)

LG Petra

Mila hat gesagt…

Ich nehme dann bitte einmal die ravioli und eine Wurst-und Käseplatte!

*kreisch* DAS ist der Wahnsinn!!!!!!

LG Mila

Lüttjepööks hat gesagt…

Kreisch, ist das genial. Sieht super aus.
LG Sandra

agnes hat gesagt…

einfach genial,wunderschön.
Wo gibt es die schönen Farben?
Ich kenne nur rot,weiß und braun,
alles ziemlich dunkle Farben.
Liebe Grüße
agnes

lavitadream hat gesagt…

oh das is ja himmlisch zum anbeissen.
xoxo andy

Doro&Uli hat gesagt…

Mein Magen grummelt gewaltig- also die Farfalle wären jetzt genau richtig.... tolle Idee- perfekt und genial umgesetzt. Eine Kinderküche ohne Plastikzutaten- wie schön!!
Weiterhin viel Spaß beim Bestücken der Speisekarte.
LG DOROTHEE

kitana159 hat gesagt…

Da bekommt man ja richtig Hunger.Sieht klasse aus am liebsten hätte ich gern den Käse ;O)

Lg
JO

ElaLou hat gesagt…

wow und wieder hast du dich selbst übertroffen. ein naturtalent eben !!
das ist ja mal eine geniale idee. lecker schmecker... mein magen knurrt auch schon wieder.
lg miri

Romantische Welt hat gesagt…

Nein, ist das genial. Meine kleine Süße hat auch eine Kinderküche...vielleicht sollte ich mal eine Nachtschicht einlegen und ihr auch so ein nettes Menu nähen! Ich wünsche guten Appetit und einen sonnigen Tag *Kerstin*

laualau hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Claudia hat gesagt…

Das sieht ja lecker, äh, klasse aus! Tolle Idee!

HEIDIS KLEINES PARADIES hat gesagt…

Dein Essen sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch gut für die Figur. Wäre mal nicht schlecht, ich würde mich daran halten. Die Idee ist super, das Deko-Essen ist wunderschön.

Liebe Grüsse

heidi

Sunday Roses hat gesagt…

...und sieht auch klasse aus und ist überhaupt eine super Idee, schade, das meine Kinder aus dem "Kochalter" raus sind...damit könnste direkt in Serie gehen...
LG
Beate

MalinJo hat gesagt…

@ Sunday Roses: Es gibt eine Firma, die ist damit bereits in Serie gegangen! Aber was die können, daas können wir auch und...billiger...oder??? ;O)

Lg
s.

Barbara von Alpenschick und Filztraum hat gesagt…

Ich musste wirklich zweimal hinschauen, bis ich gemerkt habe, dass dein Rezept nicht wirklich gegen den Hunger wirkt. Tolle Farben, toll gemacht, richtig appetitlich.
Liebe Grüsse
Barbara

lille stofhus hat gesagt…

Super Idee und ecxellent umgesetzt.

LG Gela

Meine Engel hat gesagt…

... wie toll ist das denn?!?! Schade, dass meine Mädels aus dem Kinderküchenalter schon raus sind, ich würde sofort anfangen zu "kochen".
Liebe Grüße, Heike

polkadots hat gesagt…

Ich kenn ja nur das Obst und Gemüse aus Holz, aber das sieht bei weiten nicht so schön aus wie deine selbstgemachten Speisen!

mito. hat gesagt…

was für eine geniale idee! ich will nämlich schon lange sachen filzen ... dauert nur ewig undich find einfach nicht die zeit. deine version ist super schön und bestimmt nicht ganz so extrem zeitintensiv. danke für die anregung!
lg, mito

MalinJo hat gesagt…

Nicht, dass hier falsche Lorbeeren an mich verteilt werden. Die Idee ist nur geklaut und leider nicht von mir!
Schade eigentlich!

lg
s.

Nicole (nicolection) hat gesagt…

eine super Idee und was für eine Arbeit - Hut ab für deine Geduld
die Delikatessen sehen köstlich aus
meine Kids kochen doch auch so gerne ...

LG Nicole

Kiki hat gesagt…

Ganz,ganz toll! Meine Sohn würde es lieben! Ich glaube, meine "To Do" Liste ist gerade wieder erweitert worden! Die Farben vom Filz sind aber auch wirklich schön!
LG,
Kiki

Nähgarten hat gesagt…

Die Sachen sind ja wirklich grandios geworden und die Umsetzung sieht wirklich wunderbar aus!

Hier wird leider noch mit Holz-Essen gespielt...

LG
Marion

(Sa)Binechen hat gesagt…

wow sieht Klasse aus da bekommt man gleich Appetit


GGLG Sabine

Melanie hat gesagt…

Superschön und supergenial - auf den ersten Blick sah es aus wie echt!! Hammer! Außer Filz würde mir jetz nur noch die Geduld dazu fehlen *lach*

Liebe Grüße und viel Spaß bei weiteren Rezepten,
Melanie

was eigenes hat gesagt…

Ich hätte dann gerne das Spiegelei!
GENIAL ist Dein Menü geworden!
LG Bine

Melanie hat gesagt…

Habe meiner (bloglosen) Freundin diesen Link geschickt und sie ist ebenfalls voll begeistert - nicht nur vom Menü sonder von Deinem ganzen Blog!! :o)

Falls Du doch mal eine Vorlage für eine Papp-Ritterburg brauchst - auch so eine haben wir im Kinderzimmer stehen ;o) War ein Papa-Sohn-Projekt.

Liebe Grüße
Melanie

Conny hat gesagt…

Was für eine irre Idee!!
Muß ich mir merken...
Großes Kompliment an Dich!!
LG Conny

Schneesternchen hat gesagt…

Das ist ja eine super Idee!!! Kann ich mir die für meine Nichte klauen??? Sie ist eine begnadete Köchin... *Ninni, darf ich für dich kochen?* hör ich des öfteren wenn ich zu besuch bin. Und da sie jetzt eine Kochecke von ihrer Mama eingerichtet bekommen hat, wäre das, ein Ideales Ostergeschenk für sie. ;)

Liebe und total begeisterte Grüße

*Martina*

Wiener Wohnsinn *Melanie* hat gesagt…

Hi!!

ich bin beim Durchsehen deines Blogs auf diese traumhafte, entzückenden post von dir gestossen.
ich wollte dich fragen - falls du es mir verratest - welchen filz ich da nehmen muss ( wollfilz? ) wel bastelfilz franst ja zu sehr aus, denk ich?!

und stopfst du die füllwatte im nachhinein rein und nähst dann das löchlein zu, oder gibst du die watte vor dem zunähen in die mitte?

meine mädels bekommen zu weihnachten nämlich einen kaufladen, udn ich möchte ein paar gerichte für die inkludierte küche selbst nähen!!

und meine letzte frage: wo kann ich den filz bestellen - wegen den farben.. weil nomales gelb passt ja nicht so ...
bei dawanda oder wo anders ?!

glg aus dem verregnetenen wien, u danke vorab..
melanie