Samstag, 29. Mai 2010

Baumpilze

Genau die wachsen seit heute in unserem Fliederbaum und in unserer Spornblume.

Ich habe keine Ahnung mit welchen Mitteln man diesen Befall in den Pflanzen bekämpfen könnte, überlege aber mit einem befallen Ast morgen nachmittag (ein Hoch auf die tollen Öffnungszeiten in Großstadtnähe) mal in einem namhaften Pflanzencenter vorstellig zu werden.

Meiner Ansicht nach, scheint es aber ein Virus zu sein, der sich großflächig ausbreitet.
Bereits in einigen Blogs habe ich verstärktes Aufkommen an Pilzen in Häusern gesehen. Dass diese sich aber jetzt auch auf den Garten und die Bäume ausbreiten, scheint eventuell auch ein Problem des Klimawandels zu sein, das sich nicht stoppen lassen will.
Die beflügelte Dame ließ sich von den befallenen Stängeln jedenfalls nicht stören und flog dennoch fleißig von Blüte zu Blüte.

 


 
 

Euch allen lieben Dank für die gestrigen Rezepte zu meinem verbleibenen Ei-Rest, dem ich heute Abend nach euren Rezepten mal einen Sinn des Verbleibens geben werde.

Und dann müsst ihr euch noch diese Kombi von Anja anschauen, bei der ich mir mal das folgende Foto ausgeliehen habe. Ich finde die Hose ist einfach super süß geworden und das Oberteil erst.


Ab Montag könnt ihr meine neue Serie "Water Stöpkes" bei Tinimi bekommen!

Liebe Grüße
s.

Kommentare:

federica hat gesagt…

bellissimi..complimenti!

Mila hat gesagt…

Ist ja schon komisch was da so alles bei Euch an den Bäumen wächst! Muss wohl doch die beschriebene Nähe zur Chemie sein...!

LG Mila

mamaundmotte hat gesagt…

Ui.
So einen "Befall" lass ich mir auch gern gefallen...!
LG Steffi
(Zucker Kombi!)

Claudi hat gesagt…

Oh, bevor du mit irgendwelchen scharfen Mittelchen dem Baum zu Leibe rückst, kannst du mir dann bitte noch einen Ableger abmachen? ;-) Ich hätte nämlich seeeeeehr gerne so einen tollen Pilz-Baum im Garten!!!
Happy Weekend und ggglG, Claudi

Birgitt hat gesagt…

Hallo,
ich sammel mit Leidenschaft Leuchttürme,und freue mich schon riesig auf Deine Stickmusterserie.
LG, Birgitt

katja hat gesagt…

ich möchte auch so einen pflanzen-befall!!! gibt es den als e-book??? da wäre ich wirklich sehr interessiert denn grad gestern hab ich mir in zürich so einen schädling gekauft und sitze nun grübelnd davor wie sich der wohl vermehren lässt????

ganz es liebs grüessli
katja

Meertje hat gesagt…

Toll geschrieben und wunderschöne Fotos!
Liebe Grüße Miriam

Barbara von Alpenschick hat gesagt…

Ich begleite dich gerne ins Gartencenter. Wenigstens müssen sie nicht Angst haben, dass sich da andere Pflanzen anstecken.
Liebe Grüsse
Barbara

rowena hat gesagt…

ich finde die "baumpilze" sehr schön.
Wie hasst du die gemacht?

Herz-und-Leben hat gesagt…

Ach sind die süß! Solche Baumpilze lasse ich mir auch gefallen. Gibts dafür irgendwo eine Anleitung?

Die Hose finde ich auch sehr niedlich.

Herzlicher Gruß
Sara

Annerose hat gesagt…

Also diesen Pilzbefall entferne ich dir gerne, nur Adresse mitteilen und ich komme vorbei.
Süüüß.
Liebe Grüße Annerose

SiNiJu hat gesagt…

oh was ein süßer Pilzbefall, davon hätte ich dann gern was, wenn er bei euch zu viel wächst und bevor alles zuwuchert :-)

LG Gaby