Samstag, 12. Juni 2010

Ein neuer Befall...

...von Pilzen wurde heute hier entdeckt!



Diese sogenannten Rasenbloggerpilze wurden heute mit Handschuhen und Schutzkleidung vorsichtig entfernt, denn sie hatten bereits ganze Rasenflächen vernichtet.


Es scheint diese Pilzsucht ist überall! Egal wo man hinsieht und es wird immer und immer mehr.
Was ich mit den gepflückten Pilzen jetzt mache, weiß ich noch nicht. Vorerst werden sie in einem Glas im Nähkellerchen getrocknet und später vielleicht einen Einsatzort finden, wo sie angenäht und festgekettet keinen Schaden mehr anrichten können.

Zum Glück haben die Pilze aber keinen Appetit auf Löwenzahn, so dass für uns noch genug übrig blieb um die Pollen gen Himmel zu pusten!





Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
s.

Kommentare:

mamaundmotte hat gesagt…

wunderwunderschönes foto!
natürlich ;)

Barbara von Alpenschick hat gesagt…

Ich muss mal schauen, ob hier über Nacht nicht auch solche Pilze wachsen können. Anscheinend soll das möglich sein, wenn WM läuft.
Liebe Grüsse
Barbara

Lil hat gesagt…

Na, solchen Pilzbefall lass ich mir doch gerne befallen - wir haben leider echte Pilze (zwischen dem Lavendel) und schmeißen die hemmungslos raus.

Löwenzahn mag ja auch nicht jeder im Garten haben (obwohl er wirklich sehr gesund ist) aber bei diesem zauberhaften kleinen Pusteengelchen kann man gar nicht böse sein: Ist die knuffig !

Ganz liebe Grüsse aus Köln !

Lil

Emmas Welt hat gesagt…

Absolut süß finde ich deine Pilzige Angelegenheit :-) Bin gespannt, wo wir sie bald wieder zu sehen bekommen.
Ganz liebe Grüße, Emma

Nicole hat gesagt…

Ein wunderschönes Pusteblumenblase Foto.

So einen Pilzbefall würde ich mir auch gefallen lassen.

LG
Nicole

Silvia *Little-White-Cottage* hat gesagt…

Liebe S.,
was für ein freudiges Ereignis. Auf den ersten Blick sah der Pilzbefall sehr dramatisch aus. Aber bei näherem Betrachten fiel mir auf, dass es sich bei Deinem Pilz um eine besondere Sorte handelt. Es sind die:
.
.
.
.
.
.
GLÜCKSPILZE!!!!

Ich bin mir ganz sicher, habs grad hier nachgelesen.
Sie verbreiten sich nicht nur ungemein schnell, nein, sie verbreiten auch ganz viel Glück. (Ich hoffe das hat sich auch bis zum Himmel durchgesprochen und die Wölkchen sind verzogen)

viele liebe Grüße und viel Freude
beim Glückernten!
Silvia

blackzzr hat gesagt…

Puhhhh, das Problem kenne ich nur zu gut, bei mir ist die Küche besonders betroffen...., ich fürchte diesen Pilzbefall werden ich auch nicht mehr los ;-)))

Liebe Grüße

Karin

Emilia Bloom ♥ hat gesagt…

Schöne Pilzchen! Und das Bild mit der Pusteblume ist genial! :)