Freitag, 17. September 2010

Bombardement am Morgen

Ich glaube so früh wie heute morgen, bin ich noch nie durch unseren Wald marschiert! Alles war so friedlich und ruhig, lediglich aus allen Richtungen hörte man ein Plong und Plock von herunterfallenden Eicheln.
Aufgrund der Menge an Eicheln, die bereits auf dem Waldboden lagen, hätten wir statistisch betrachtet eigentlich mindestens eine auf den Kopf kriegen müssen.
Doch irgendwie blieb sowohl der Hund als auch ich verschont, obwohl es wirklich so schien, als würden wir ringsum bombardiert werden.
Und wenn man schon mal so im Wald unterwegs ist, dann nimnmt man sich doch ein paar Ästchen und Co. mit, die man zu Hause dekorativ platziert!





Die Äpfel, die der Minizwerg später nochmal umdekorieren musste, findet man allerdings nicht bei uns im Wald, obwohl ich nichts dagegen hätte, wenn dort auch ein paar Obstbäume stehen würden!

Ach ja...und Fisch am Freitag gibts bei uns heute auch, denn die müssen heute komischerweise irgendwie in meinen Einkaufwagen geschwommen sein.



Ganz liebe Grüße
s

Kommentare:

Deko Flair hat gesagt…

Ich wundere mich auch immer das man keine auf den Kopf bekommt; gerade bei Kastanien stell ich mir das schmerzhaft vor. Schön Deine Schätze der Natur. LG Sabrina

Papagena hat gesagt…

Wird Zeit, ebenfalls mal wieder durch den Wald zu streifen!

Fühle mich inspiriert von diesen wunderschönen Fotos!

Liebe Grüße,
Papagena

Angelina hat gesagt…

Lecker! Sind noch ein paar Fische da? :o)) Tolle Bilder!! GGLG Angelina

Emil und die großen Schwestern hat gesagt…

Wundervolle früherbstliche inspirationen! Die Farben des Herbstes sind wunderschön. Ich finde in Norddeutschland ist es die schönste Jahreszeit. Liebe Grüße und es schönes Wochenende, Éva

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

*hihi* da haben bestimmt die Eichkätzen Eichel-Weitwurf geübt! ;)

Wieder sehr schöne Bilder!

LG,
Pupe

emily fay hat gesagt…

...hihi ...ich habe gerade mit meiner Maus die Herbstdeko gemacht...mit Kastianen...Eicheln und Rehlein;)aber deine Ästchen hätte ich auch sehr gerne und morgens Waldluft schnuppern muß genial sein;)

glg Marion

Ich bin Svenja hat gesagt…

Hach, ich liebe den Herbst...und die Fische aus der Tüte übrigens auch!!

Liebe Grüße, Svenja

chrissi hat gesagt…

Was für ein schöner herbstlicher Post. Die Farben leuchten richtig. Und genau diese Fische esse ich für mein Leben gern. Fisch ist ja sooooo gesund. ;o)
Hab ein wunderschönes Wochenende.
Liebe Grüße, Chrissi

lille Hus ღ hat gesagt…

und schwupp bist du im lostöpfchen und schwimmst jetzt noch ein bissel hin&her, bis es denn dann endlich so weit ist... ;) ich wünsche dir viel glück bei der verlosung!
und vielen, viele danke für deine immer sehr lieben worte. ich erfreue mich jedesmal wieder und auch wenn du dann mal zum stillen leser wirst... ;)

deine bilder sind wieder soooo schön! lea hat gestern schon wieder eine tüte kastanien mitgebracht und im haus verfteilt. jetzt darf ich erstmal alle wieder zusammen suchen. ist wie ostern hier... ;)

gglg annie

ღ Mummels kleine Welt hat gesagt…

Schau mal bei mir vorbei,habe einen Award für dich
Schönes Wochenende
Mummel

* Wiener Wohnsinn* hat gesagt…

jaja.. wenn man einen Hund hat .. dann lebt man gefährlich ;)

schöne Föteli hast du wieder für uns !
v.a. das Apfelbild mit Zwergenhände ist genial !

schick dir liebe grüße, melanie