Donnerstag, 24. September 2009

Auf die Schnelle

Es waren bereits 22h, als ich gestern die Wettervorhersage für heute hörte und ich bereits 1,45std untätig vor dem Fernseher gehockt hatte. Eindeutig zu lange beschloss ich da und schlafen gehen um 22h ist definitiv zu früh. Also schnell in das Nähkellerchen und voller Elan noch schnell etwas für das kommende Usselwetter nähen.
Allerdings musste ich wie schon so viele Male zuvor feststellen, dass man sich Abends ab 22h besser nicht mehr an die Kellermaschinen setzt und schon gar nicht um mal eben oder mal was ganz schnell oder um etwas auf die Schnelle zu machen.
Erst schneidet man beim Zuschnitt versehentlich in den Stoff der sich irgendwie darunter gemogelt hat, sodass man in der großen Stoffbahn jetzt mittig ein Guckloch hat. Dann klappt das Farbe wechseln der Ovigarne nicht auf Anhieb, muss man zudem nochmal die Spulenkapsel der Nähmaschine entflusen, zeigt die Uhr mittlerweile schon ein neues Datum an und zum Schluss sieht das mal eben Genähte auch aus, wie mal eben genäht!
Die nächste Greta nähe ich dann besser in meiner Mittagszwergenpause!



Liebe Grüße
s.

Kommentare:

feinesstoeffchen hat gesagt…

Huhuuu,

ausbügeln hilft, vielleicht auch mal ein bissl dehnen - rate woher ich das weiß?

Bei mir war es vorletzte Nacht ganz ähnlich :)))))

Sieht aber süß aus, man sieht ihr nicht an, dass es Dich nerven gekostet hat :)

LG, Kati

Lüttjepööks hat gesagt…

Ach so schlimm sieht sie aber nicht aus. Und wenn sie auf dem Kopf ist , siehts noch besser aus. Und außerdem: Das muß so!!!

Kann nur besser werden!

Lg Sandra

Emmas Living hat gesagt…

Halloooooo....
ohhh, aber süß ist sie doch trotzdem geworden!! Bügeln hilft bestimmt auch noch etwas...
Liebe Grüße
Melanie

*ähm* die jeden Abend um diese Uhrzeit schon in der Tiefschlafphase steckt... puuuhhh... 22 Uhr, das ist ja gefühlte Mitternacht für mich!!*lach*

Zwergenwelt hat gesagt…

Da kann ich dir nur vollen Herzens beipflichten.. ich habe auch so Attacken, wo ich meine, "noch ganz schnell" was Neues anfangen zu müssen, was garantiert nix wird... und eigentlich ärgert man sich dann... mir ging es gestern ähnlich... am besten macht man nur die gewohnten Handgriffe so spät..! Trotzdem ist das Mützchen sehr süß geworden!
Liebe Grüße, cornelia

Mila hat gesagt…

Also ich find sie auch süß! Allerdings kenne ich das Problem auch!

Sag mal für welchen Zwerg nähst Du denn die Mützen? Auf die Idee Mützen zu nähen bin ich noch nie gekommen, find ich aber genial, da die gekauften immer so bäh sind für Jungs!

LG Mila

siggi hat gesagt…

quark, die sieht doch nicht aus wie eben mal genäht!! einmal mit dampf gebügelt und perfekt sieht sie aus!! schöne farbkombi!
aber usselwetter die nächsten tage?? neee, will ich nicht!
lg...siggi

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Also ich finde das Mützlein total schön!
Abgesehen davon bin ich auch mehr so der "Nachtmensch" und fange abends 100 Sachen an die ich erstens nicht fertig kriege und für die ich am Tag mehr Ruhe gehabt hätte, so wie letzte Nacht wo ich bis kurz nach eins hellwach war, aber der Wecker trotzdem heute morgen um kurz vor 6 bimmelt!
Das Scheusal das!

Lg,Bianca

Barbara von Alpenschick und Filztraum hat gesagt…

Mir ist es letzte Woche so gegangen. Ein Kissen habe ich total vernäht und einen Beutel versehentlich oben zugemacht. Naja, sonst kann ich so einfache Sachen ja sogar im Halbschlaf nähen. Dafür hatte ich während der Auftrennerei viel Zeit um über Konzentration nachzudenken.
Deine Mütze finde ich aber süss.
Liebe Grüsse
Barbara

Fliegenpilzchen hat gesagt…

Die ist doch supiiii:-)
Passend fürs Uselwetter*lach*...schöne Farben und danke für deinen Kommentar...Du ebenfalls Hirschverrückte*lach*
♥-lichst
dei Biggi

Sunday Roses hat gesagt…

...genauso ging es mir gestern auch....als hätte ich noch nie genäht. So dusselig kann man doch eigentlich gar nicht sein "kopfschüttel"...war auch noch ein eiliger Auftrag. Dafür musste ich dann heute morgen in aller Frühe noch mal ran, hatte noch ein zweites zugeschnittenes Stück da. Das andere muss ich jetzt wieder auftrennen...die Ovinaht hab ich schon abgeschnitten....den langen Rest muss ich noch...grrrr....
Ich finde, du hast dein Teil noch gut gerettet...lach...
LG
Beate