Donnerstag, 6. Januar 2011

Schneeweißer Besuch

In meiner heutigen Zeitung im Briefkasten, soeben entdeckt:
Anzeige in der Zeitung "Wochenende Ausgabe 01.-5.Januar" und in der OZ Onlinezeitung

Freitag 31. Dezember 2010

Silberreiher am Pulheimer Bach

Pulheim - Der Graureiher, ein heimischer Gast am Pulheimer Bach, hat jetzt einen eher noch seltenen Besuch eines Artgenossen in weißem Federkleid bekommen. Dabei war er in der von Schnee bedeckten Bachaue nur schwer zu entdecken. Doch Wolfgang Erler aus Geyen hatte Fotografen-Glück. Er bekam den weißen Vogel vor sein Teleobjektiv. Dann stellte sich heraus, dass er einen wirklichen Treffer gelandet hatte: Der erste Silberreiher am Pulheimer Bach. Der grazile Vogel wirkt eher exotisch, wie aus dem Zoo ausgebüxt. Aber mitnichten. Vor wenigen Jahren war die Entdeckung eines Silberreihers in unserer Region eine Sensation. Am Pulheimer Bach allemal. Sein Eldorado ist der Neusiedler See im Burgenland. Inzwischen lassen sich die Silberreiher auch in Deutschland an verschiedenen Standorten beobachten - zum Beispiel am Steinhuder Meer. Die weißen Schreitvögel sind nicht kälteempfindlich und auch bei frostigen Temperaturen an Fließgewässern zu beobachten, wenn sie dort Fische fangen können. So wie am Pulheimer Bach. Allerdings, so Naturbeobachter, gibt es für Deutschland noch keinen Brutnachweis. Das ist aber wohl nur noch eine Frage der Zeit.
- Quelle/Foto: Zweckverband Pulheimer Bach/H. Engel

---------------------------------------------------------


Und am Montag den 3.01. auf meiner kleinen Fototour habe ich folgendes an einer ganz anderen Stelle, aber auch im Erftkreis vor meine Makrolinse bekommen.
(Zu blöd, wenn man im richtigen Moment, die falsche Linse aufgeschraubt hat, das Tele zu Hause liegt und sich das Objekt der Begierde auf einer kleinen Insel niederläßt, zu der ich aufgrund von einigen Wassergräben nicht näher heran kam.)


Auch ein Silberreiher! Zuerst dachte ich da fliegt ein weißer Storch aber als er im Flug plötzlich seinen Hals einklappte, tippte ich doch auf einen Reiher! Einen weißen Reiher hatte ich aber zuvor hier noch nie gesehen und als ich heute den Artikel las, wußte ich auch warum!




Liebe Grüße
s.

Kommentare:

sandra hat gesagt…

Bei uns am Bach, in der Nähe vom Stall ( da wo die ganzen Decken und Gamaschen aufbewahrt werden :-)
fliegt auch so ein Exemplar rum. Aber das es ein Silbereiher sein könnte,wußte ich bis jetzt nicht !
Ich habe es auch noch nicht geschafft ihn zu fotografieren, da ich auch IMMER das falsche Objektiv dabei habe ! Aber irgendwann....
LG Sandra

Shiva hat gesagt…

Wow, so ein schönes Tier! Ich kann bei meiner Hunderunde ja öfters Graureiher beobachten aber ein weißes Exemplar hab ich noch nicht gesehen. Aber vielleicht ja in naher Zukunft! ;-)

LG Shiva

Polar Bear Creations hat gesagt…

Die Bilder sind doch toll geworden, auch ohne die dicke Objektiv!
Klasse Vogel und tolle Bilder. :0)

Liebe Gruesse aus Florida
Suanne

Lunacy hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Aufnahmen, da scheint dir ja wirklich dieses seltene Exemplar begegnet zu sein.
LG
Anja

Frau Uschi hat gesagt…

gut, dass du geistesgegenwärtig die kamera gezückt hast. mir wäre gestern beinah einer vors auto geflogen, der kam im tiefflug von rechts nach links, man hab ich mich erschrocken!

lg
sandra

lealu hat gesagt…

Lustig, wir haben vor ein paar Tagen auch einen in der Schweiz entdeckt. Wunderschön diese Reiher! Auch ein Einzelgänger. Scheinbar kommen sie zu uns, wenn es im Norden / Osten (Polen, Rumänien, Russland) zu kalt wird. Wir hatten leider nur ne Mobile-Kamera. Da sieht man gar nix.

Nelja hat gesagt…

Schöne Tiere. Bei uns gibt es die aber nur in grau.

Grüße! N.

Mila hat gesagt…

Grins...ich hätte da einen prima Link zu einer super schicken Kameratasche...! :-)

LG Mila

die.waschkueche hat gesagt…

Klasse!

Pünktchen hat gesagt…

schöööN! das sind wirklich tolle bilder, kannst stolz drauf sein :-)

ich wohne nicht allzu weit weg vom neusiederlsee, störche haben wir (dort) viele, aber diese reiherart hab ich auch noch nie so nah gesehen!

lg nora

... Frau Schatz hat gesagt…

... so schöne Bilder!!! Ich schaffe es noch nicht mal mit meiner 0-8-15-Kamera solche Naturereignisse einzufangen. Hab mich damit abgefunden, den Moment einfach zu geniessen ;o)) Den Grüffelo-Film kann man sich in der ZDF-Mediathek anschauen. Einfach bei meinem letzten Eintrag auf "Grüffelo-Film" klicken... und schon gehts los!
... allerliebste Grüße und ganz viel Spaß beim Film!
meike

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Wow, das sind ja tolle Fotos!
Schön, dass ich deinen Blog gefunden habe.

VlG schickt dir Sandra

Meine grüne Wiese hat gesagt…

Ich wusste gar nicht, dass der Silberreiher selten ist. Hier bei uns am Bach stolziert ein Silberreiher fast täglich durchs Wasser und fischt nach seinem Frühstück :-)
Gruß Melanie