Mittwoch, 3. November 2010

4:1

Der Kürbis zu Suppe verarbeitet, Muttern schlürft und genießt, der männliche Rest der Truppe zieht lange Gesichter, ist froh, dass Muttern ein Einsehen hatte und den Kürbis nur zur Vorspeise serviert hat. Hoffnungsvoll schielen sie zur Pfanne und den Töpfen wo noch Alternativen brutzeln.

Tja.... leider sind Suppen bei meinen Herren absolut unbeliebt. Und da ist es egal welche Suppe ich ihnen vorsetze. Dabei esse ich so gerne Suppen, vor allem in der kälteren Jahreszeit. Trotzdem mache ich Rabenmutter ab und an eine und quäle sie damit wenigstens als Vorspeise. Selbst mit Kürbis, den sie alle so gar nicht mögen.
Da diese Zutat bis zu ihrem Ende im Suppentopf als Dekoration unseren Tisch schmückte, habe ich mir heute morgen ein paar neue Blümchen gegönnt.

Und was habt ihr euch heute schon gegönnt?


Ganz liebe Grüße
s

Kommentare:

Barbara von Alpenschick hat gesagt…

Diese Vase hab ich auch, nur steht sie gerade leer. Ich glaub, ich muss nochmals in die Stadt.
Liebe Grüsse
Barbara

Die Schaubude hat gesagt…

So wirklich habe ich mir noch nichts gegönnt ausser einem frisch aufgebrüten Stilltee ;) liebste grüße Tanja

Pünktchen hat gesagt…

wow! sind die schööööööön! (sowohl die bilder, als auch die blumen ;-) )

ich hab das glück, dass meine 3 söhne und der lieblingsmann suppen LIEBEN! ich koche bis zu 5, 6 mal in der woche suppen, machmal mit brot oder anderer deftiger einlage, dann brauchen wir danach gar nichts anderes mehr, oft essen meine jungs nämlich 2, 3 teller suppe und haben dann den bauch voll, da erspar ich mir gleich das hauptspeisen kochen! am liebsten haben sie cremesuppen - vielleicht mögen deine einfach lieber klare suppen mit einlagen? (grießnockerl, bröselknöderl, nudeln, fritatten....... sooooo viele möglichkeiten! )

einen lieben gruß und alles liebe!
nora

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo!
Die schrecklich Wahrheit??? Ich hab mir heute eine teure Steckdosenleiste gegönnt, super oder? Naja, manche Dinge müssen halt sein... sowie Suppen... hihihi... also ich mag sie auch sehr gerne! Es gibt doch nix besseres bei schmuddel-Wetter als ne warme Suppe im Bauch!
Übrigens ganz tolle Bilder!

Liebe Grüße
Nicole

Eve hat gesagt…

atemberaubendschön diese fotos !!

liebe grüsse eve

kiki hat gesagt…

Blumen könnte ich mir heute auch mal wieder gönnen, wo doch draußen gerade der Sturm für Kahlschlag sorgt!!! Zum Glück lieben wir alle Suppe, gestern Abend habe ich gerade mit Sohnemann einen großen Topf mit buntem Gemüse gekocht!
Liebe Grüße,
Kiki

Cornelia hat gesagt…

Hey Du, sag mal Deinen Männern, ich habe noch Risotto übrig... (Kürbisrisotto:-))) Griessli Cornelia

Seelenkeks hat gesagt…

Habe mir heute leider noch nicht wirklich was gegönnt. Lediglich eine superklitzekleine Blogpause ... Pause vom Renovierungsstress .... musste mal sein. Deine Blümelein sind einfach toll. Liebe Grüße von MONI

Freude am Sein hat gesagt…

Traumhafte Bilder!!! Wunderschön!!!
Leider sind meine Vasen zur Zeit blumenleer.
Hmm, ich frag mich gerade, wieso ich Deine Blog monatelang übersehen konnte. Jetzt wo ich daran denke, das Bloggen aufzugeben, stoße ich auf Dein schönes Blog.
Schade, dass Deine Lieben keine Suppenesser sind. Aber es gibt schlimmeres. ;-)
Liebe Grüße
Ulrike

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

... das wäre jetzt nicht Jugendfrei! :)

Hier ist es so mit Süßspeisen, da kann ich meinen Göga und das Tochterkind auch mit jagen.

LG,
Pupe

Fast alles weiß... hat gesagt…

Einen wunderschönen Spaziergang durch die Hamburger Hafencity und die Speicherstadt... da muß erst lieber Besuch kommen, damit man mal wieder merkt, in welcher schönen Stadt man wohnt!
Liebe Grüße
Anna

Polar Bear Creations hat gesagt…

Ich hab vorgestern auch Kuerbissuppe gemacht . Meine Maenner moegen die sehr gerne. :0) Selbst ein Freund von meinem Sohn hat zweimal Nachschlag genommen. Ist doch nett! :0)
Die Bilder sind super schoen.
Ich gehe morgen wieder einkaufen und werde mir dann auch ein paar Bluemchen mitnehmen.
Hab greade erst Halloween Sachen weggeraeumt.
Liebe Gruesse aus Florida
Susanne

rosenresli hat gesagt…

Deine rosa Chrysanthemen sind wunderschön; bei uns habe ich leider bisher nur gelbe gesehen, dabei warten hier viele Vasen auf Bestückung.
Kürbis mag ich auch nicht so gerne, Eintöpfe mögen wir aber alle sehr.
Oh, gegönnt habe ich mir heute einen wunderschönen alten Klarglas-Syphon und einen antiken leeren Uhrenkasten aus Holz, den ich weißeln und zum Schränkchen umgestalten will. Und jetzt gönne ich mir einen ruhigen Nachmittag, nachher muß ich noch bügeln.

Liebe Grüße,
Tanja

chrissi hat gesagt…

Hmmmm...da sagst du was. Neue Fussleisten habe ich heute gekauft. Aber ob das so toll ist....neee ich glaube nicht. Also habe ich mir heute nichts gegönnt. Schade eigentlich. :o(
Liebe Grüße, Chrissi

Meine grüne Wiese hat gesagt…

Ich hab mir heut eine Stunde Mittagsschlaf mit meiner Maus gegönnt. Zum ersten Mal seit zwei Jahren! :-)
Melanie

Nelja hat gesagt…

Bei uns sind alle Suppenkasper - hab ich Glück gehabt. Es hätte auch anders kommen können. In den Vorlieben der Lieben steckt man nicht drin.

Ich habe heute auch rosarote Blüten geplündert, nämlich alle noch blühenden Rosen abgeschnitten und in die Vase gestellt. Da draußen verregnen die nur.

Grüße! N.

Mila hat gesagt…

Ich habe mir heute einen extra langen Arbeitstag und danach einen extra deftigen Streit mit meinem Großen gegönnt.Toll, oder?

Deshalb hast Du auch noch keine Antwort auf Deine Mail...sorry!

LG Mila

House No. 43 hat gesagt…

Oh mit Kürbis kann ich die Familienmitgleider auch jagen. Leider ! Schöne Blumen und tolle Bilder ! Ich habe mir heute einen Besuch beim Schweden gegönnt. GLG Sabrina

Regina hat gesagt…

So, ist es fein! Ab und zu muss Frau sich ein paar Blumen gönnen.;))
Diese sind besonders schön.
Liebe Grüße, Regina.

Anna hat gesagt…

Liebe Simone!
So schöne bilder... Das mit er Suppe kenne ich! ich liebe Kürbissuppe, und meine Familie zieht lange Gesichter :-) Liebe grüße, anna

Hatteshuus hat gesagt…

Ich habe mir keine Blumen, dafür endlich(m)eine Stickmaschine gegönnt...die gute kommt nächste Woche.

Und Suppen: mein Mann isst gerne welche, aber meine Kröten finden Suppen zum weglaufen.

LG *Svenja*

Anonym hat gesagt…

Einen Klecks Kokokussmilch auf jeden Suppenteller.
Dann schmeckt die Kürbissuppe.
Zumindest dem Herren des Hauses, der seinen Brokoli unter der Käsesahnesaue serviert bekommt - und ihn scheinbar seitdem nicht mehr gefunden hat.