Samstag, 20. November 2010

Habt ihr Sonntag noch nichts vor?


Huhuuuu....ich winke euch heute mal von hier aus zu und nehme euch mit auf diese Ausstellung, auf der wir heute unseren ganzen Tag verbracht haben.


Solltet ihr morgen noch nichts vor haben, so kann ich euch nur ans Herz legen eine Fahrt nach Köln auf euch zu nehmen, denn es war  einfach nur super schön (wie auch schon vor 2 Jahren auf der letzten Messe)!
Zuerst ging es durch die Eisenbahnaustellung, in der man sich die ganzen Anlagen ansehen konnte, die mit soviel Liebe zum Detail gestaltet wurden.
Danach führt einen der Weg in die Lego Fan Welt, in der man an vielen Spielstationen Stunden lang Sachen entdecken oder selber bauen kann. Allein dort kann man sich den ganzen Tag aufhalten, ohne sich zu langweilen.
Von dort aus geht es in die Kreativabteilung mit Stoffmarkt und allem was man sich an Bastelsachen nur vorstellen kann. Viele Dinge können ausprobiert, gekauft und entdeckt werden.
Auf der ganzen Messe verteilt sind Spielflächen und Bastelstationen an denen man sich austoben kann.

Das Highlight für die Kids war eine Fahrt mit einer richtigen Dampflokomotive in Miniformat, auf deren Anhänger man sitzen konnte und mit der man durch eine komplette Messehalle fahren durfte.

Die Zwerge hatten einen riesen Spaß, beim Entdecken, Bauen, Ausprobieren, Bestaunen, Erforschen und und und! GöGa hat einen Stapel neuen Eisenbahnprospekte und neue Visionen ;O) und ich weiß, was ich mir noch alles an Bastelzeugs, Stempeln, Stanzer und Co. zulegen möchte!



Die Steckenpferd Messe Köln ...alle 2 Jahre wieder eine Reise wert!
Morgen ist der letzte Tag, also packt den Rucksack und ab nach Köln!
Ihr werdet es nicht bereuen!

Liebe Grüße
s.

Kommentare:

creative 4 kids hat gesagt…

Na, Köln ist dann doch ein Stückle zu weit für uns, aber schön, das ihr so einen tollen Tag hattet!
Deine Bilder sind wie immer so schön...ich hoffe, das ich jetzt auch bald solche ähnlichen hinbekomme!

liebe Grüße Melanie

Cornelia hat gesagt…

Wir sprechen zwar die gleiche Sprach doch dazwischen liegt eine Landesgrenze und ganz viele Kilometer:-((( Wünsche Dir eine gute Ausstellung, Freude und gute Begegnungen. Griessli Cornelia

KÖLN FORMAT hat gesagt…

Oh Mann genau dorthin wollte ich auch hingehen und hab es dann dummerweise gelassen. mist. ich hatte befürchtet es gäb nur dinge zum sehen, aber nichts zum anfassen.

wie immer super schöne bilder hast du gemacht...

liebe grüße,
heike

Liebesbotschaft hat gesagt…

Oh mann... du bringst sogar von einer MESSE Traumfotos mit, ich kann's kaum glauben !!!!!

Kreisch!!!!

Ich war heute auf der eat'n'style in Stuttgart und habe mich zu Tode gelangweilt... gäääähn.... ich komme das nächste Mal einfach bei Euch mit :-)!

Ich drück dich und knutsch dich!
Joanna

Blickwinkel hat gesagt…

Ganz lieben Dank für diesen tollen Tipp, auch wenn wir es heute nicht mehr spontan schaffen ;-) werde ich es mir mal merken... vielleicht in zwei Jahren dann mal!? ;-)
Hört sich auf jeden Fall nach *mussmanmalhin* an!Und Köln ist ja bei uns um die Ecke...(endlich mal ein Tipp für den man nicht 7 Stunden Autofahrt in Kauf nehmen müsste *hihi*)
Einen lieben Gruß
Esther

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

Oh, das darf mein Mann und mein Filius NICHT sehen, ... ;) ...

Wir haben auf dem Dachboden selber eine kleine "Dauerausstellung" von der LGB. :)

LG,
Pupe

kleineKaiserin hat gesagt…

Wie schön, da waren wir gestern auch! Mein Mann hat sich nicht an den Eisenbahnen sattsehen können und ich nicht an den Kreativständen ;-) .
Die Messe ist immer toll, wir waren vor zwei Jahren auch da und haben den ganzen Tag nur in der Modellbahn-Halle verbracht.

Liebe Grüße
Jennifer

Mama Matunda hat gesagt…

Für die Kidis bestimmt in wunderbares Ereigniss und bei den Männern kommen die Jungserinnerungen immer an das Licht und Sie werden dabei wieder zu Jungs. Toller Beitrag mit super tollen Fotos :-)
Liebe Grüsse von Dani

Emmas Welt hat gesagt…

Hey... wie war das noch mal: Köln schliebdisch ☺
Ja, die Stadt hat ordentlich was los. Ich wohne leider zu weit weg.
Und nun zu deiner Frage, was das Ding rechts auf meinem letzten Bild ist: Es ist eine alte "Spritztüte". Dazu gehören einige verschienene Aufsetzer und dann wird der Teig durch die Röhre gequetscht. Irgendwo habe ich das Teil mal gepostet... glaub ich.
Grüßle und eine schöne Woche, Emma

Mila hat gesagt…

Das hört sich ja sooooo gut an! Vielleicht könnte ich schon mal für in zwei Jahren bei euch um Asyl bitten...?

LG Mila

Sandra *Jill* hat gesagt…

Ohh schade das wir uns nicht über den Weg gelaufen sind, ich war am Samstag auch auf der Messe.
War echt schöööön.

Lieben Gruß Sandra