Freitag, 17. Juli 2009

"Der Schuster..

...hat bekanntlich die größten Löcher in den Sohlen!"

Irgendwie passt der Spruch! Denn sowohl meine Kids als auch ich kommen nähtechnisch einfach zu kurz.
Geht das eigentlich nur mir so?
Bei euch sehe ich immer so viele Sachen für die Kids und für euch. Ich schaffe grad mal die Aufträge und der Rest wird meist aufgeschoben bis......???

Aber derzeit versuche ich wenigstens einen Teil der langen to do Liste abzuarbeiten...


..damit diese Hände (und zwei weitere fehlende) nicht immer leer ausgehen.

LG
s.

Kommentare:

Mila hat gesagt…

Tztztz...Rabenmutter! :-)

LG Mila

PS: Ich stick grade die Erdbeeren!

püppi-lotta hat gesagt…

Oh ja, das kenne ich..irgendwie nähe ich immer nur für andere..zum Geburtstag, Schulanfang usw. Meine Maus + ich kommen da oft zu kurz, so daß ich dann doch wieder "fremd" einkaufe ;-)

LG
Nicole

Neike hat gesagt…

schoener post :o)...

denn mann los!

Schoenes WE!

LG
Neike

MAMUME hat gesagt…

OHHH, das kenn ich nur zu gut. Ein Kissen jagt das nächste, kaum denkste, so geschafft, jetzt kommen wir, kommt wieder ein Auftrag. Wenn der Tag mal mehr als 24 Stunden hat, dann kommen wir.
LG Britta

kiki hat gesagt…

Jaja, die liebe Zeit! Mein Sohn kommt nicht unbedingt zu kurz, aber ICH! Sogar für den Liebsten habe ich schon diverse Hosen gekürzt (aber bitte mit dem Originalsaum, Schatz), während ich meine immer noch umschlage! Ein zugeschnittener Rock wartet noch und und und....
Danke für den Häkeltipp auf You Tube-ich lach immer noch! Ich habs tatsächlich verstanden, aber die Stimmd ist ja spannend wie Toastbrot. Häkeln ist wohl ihre Leidenschaft :)
LG,
kiki

Tinki hat gesagt…

- ja ich muß sagen, daß es bei meinen Schwestern und meinen Freunden und deren Kindern auch immer ganz viel von mir zu sehen gibt ... meine Kinder sind dabei etwas kurz gekommen. Nur Kuscheldecken hat meine kleine die schönsten bekommen!!! Liebe Grüße Tinki