Freitag, 30. Juli 2010

Abschied nehmen ...

..heißt es heute im Kindergarten.
Denn heute ist der letzte Kindergartentag für unseren Großen und auf gehts in den neuen Lebensabschnitt "Schule"!

Ich bin schon sehr gespannt was sich nach den Ferien hier alles ändern wird und wie ich das hinbekomme, jeden morgen spätestens um 7:45h mit drei sauberen, angezogenen, abgefütterten Zwergen das Haus zu verlassen.

Als kleines Abschiedsgeschenk für den Erzieher und die Erzieherin hat unser bald Schulkind etwas selber basteln wollen, bzw. er wollte gerne auch mal etwas nähen. So setzten wir uns kurz zusammen und überlegten, was die beiden vielleicht brauchen könnten und was für ihn nicht zu schwer zu nähen ist.
So entstanden zwei Stiftemäppchen die er ganz alleine zugeschnitten, versäumt, die Stickis aufgenäht (ok, bei den Rundungen hab ich ein wenig mit Hand angelegt ) und selbständig zusammengenäht hat. Lediglich den Reißverschluss und das Webband habe ich alleine aufgenäht.
Dazu gab es von mir noch passend zwei Gurtband Schlüsselanhänger verziert mit dem gleichen Webband, für jeden ein kleines Blümchen im Topf und ein Beweisfoto, dass die Mäppchen ein Zwergenwerk sind.

Die Erzieher haben sich auf alle Fälle super gefreut, als sie das Geschenk eben auspackten und der große Zwerg war riesig stolz und hat ganz genau erklärt, wie und wo er alles genäht hat.




Liebe Grüße
s.

Kommentare:

idchens hat gesagt…

Hallo...das ist sehr lieb von euch...und hut ab das der kleine große das allein so hinbekommt...na der apfel fällt nicht weit vom stamm!!!und eine schöne abschiedsfeier...ist wirklich ein großer schritt mit lachendem und weinendem auge!!habs nächstes jahr auch vor mir...lg von der colli

Julka Kindermode hat gesagt…

Wow das hat er ja super hinbekommen.

VLG KARIN

Emily Fay hat gesagt…

....das hat er ja richtig klasse hin bekommen;) und nun gibt es ein lachendes und ein weinendes Auge ♥

lg marion

mamaundmotte hat gesagt…

manno! warum auch immer (*räusper* ich weiß es ja eigentlich) hab ich pippi in den augen.
schöne idee, ein stolzer oskar und ein zeit, die von einer noch aufregenderen abgelöst wird...!

(7:45uhr haus verlassen??? da hockt motte schon 15min im unterricht!) ;)
glg steffi

KÖLN FORMAT hat gesagt…

boah. super cool! das ist ein tolles geschenk!
liebe grüße,
heike

solskinn hat gesagt…

Tolle Idee und ein wahrscheinlich riesengroßer Zwerg!!!
Da kann er auch stolz sein.
Vlg, Dani

Mama Matunda hat gesagt…

Eine tolle Überraschung ... Alles gute für den neues Lebensabschnitt der Zwerge.

Kerstin hat gesagt…

nee wie klasse ist das denn ?? das kam bestimmt supergut an !! Wow...da kann man nur sagen: weiter so !!!

irisfreiberg hat gesagt…

Hallo!
Die Mäppchen sind toll.
Bei uns in Baden-Würtenberg hatten wir letztes Jahr 2 x um 8.30 Uhr Schule.Wen mehrere Kinder zusammenlaufen,kann man sich abwechseln mit dem Begleiten.Oder du übernimmst das Abholen.Das Klappt schon. Viele liebe Grüße Iris Uhde!

Seelenfein... hat gesagt…

Das kenne ich, bei uns hieß es gestern auch Abschied von der Kita nehmen...

Hübsches Stiftemäppchen, gefällt mir sehr gut. Da haben sich doch die Erzieherinnen bestimmt drüber gefreut. Oder?

Ui habt ihr es gut. Bei uns fängt die Schule schon um 7.25 Uhr an!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Annika