Sonntag, 25. Juli 2010

Käferschwemme

Egal an welcher Pflanze ich schaue, überall sind sie. In Scharen oder manches Mal auch nur einzeln. Letztes Jahr gab es fast zu gleichen Zeit eine Marienkäfer Plage an der Ostsee, doch das ist bislang kein Vergleich zu den vereinzelten Käferchen hier. Die Jungs freuen sich jedenfalls über jeden Käfer, der über ihre Hände und Arme krabbelt und ich bin ebenfalls froh, über jede weg gefutterte Laus!
Zudem geben die runden Krabbeltierchen immer wieder dankbare Fotomodelle ab.



 


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
s.

Kommentare:

mamaundmotte hat gesagt…

deine fotos sind natürlich schöön anzuschauen, aber jaaaa... wie auch letztes jahr nerven die kleinen biester am strand wieder extrem ;( wenn dich 5 auf einmal beißen, schlägt man nur noch um sich ...
trotzdem liebe grüße *lach*
steffi

amtolula hat gesagt…

Wow wieder so wundervolle Fotos. Finde ich auch sehr nett, dass Du verrätst mit welcher Kamera Du fotografierst. Hast Du spezielle Objektive zu Deiner Kamera?
Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
GGLG Tanja

KÖLN FORMAT hat gesagt…

wow das sind wunderbare bilder! so detailliert und so klar!aber ein kleines bissche find ich das kleingetier in dieser anzahl auch fies...
sag mal, hast du die bilder mit einem makroobjektiv aufgenommen? darf ich dich fragen mit welchem? ist das eine 1:1 auflösung? loht sich die anschaffung eines solchen?
freu mich wenn du mir einen tipp geben könntest...
ganz liebe grüße,
heike

Deko Flair hat gesagt…

Bei uns sind sie noch nicht angekommen ! Die Marienkäfer sind auf jeden Fall sehr dekorativ. Lg Sabrina

pepelinchen hat gesagt…

Was für tolle Fotos!

Ich brauche ein Makro - und wenn Du weiterhin so Wahnsinnsbilder einstellst, bestell ich mir gleich eins :-)

Liebe Grüße
Petra

Malin Jo ♥ hat gesagt…

@amtolula:
Bei den Bildern habe ich mit einem reinen Makroobjektiv fotografiert.

LG
s.

Sweet-Little-Roses hat gesagt…

Diese kleinen Kerlchen liebe ich so sehr. Mutschekiepchen (sprich: Muhtschegiebchen) hat mein Papa die immer genannt. Er war aus Dresden. Ich find der Name paßt so wunderbar.

Liebe Grüße

Siva

Kullerbü hat gesagt…

Ja, einzelne Marienkäfer sind schön anzusehen, aber als Plage wie letztes Jahr, das war einfach furchtbar, insbesondere an der Ostsee!! Oder als wir mit dem Schiff nach Schweden fuhren - überall waren die, obwohl wir dann ja auf hoher See waren, das ist echt extrem EKELIG und riecht auch so komisch - urrrrggg!
Viele Grüße von Ann

Nicole hat gesagt…

Na toll... und bei uns keiner. Und ich würde so gerne auch mal welche unter Makro fotografieren.
Na gut... dann erfreue ich mich halt an deinen wunderschönen Fotos.

LG
Nicole

Die Schaubude hat gesagt…

Sei froh das sind die gewöhnlichen Käferlein also die echten marienkäfer ...wir haben hier an den hauswänden diese mit den vielen kleineren Punkten die mag ich gar nicht ...die haben unsere orginale vertrieben bz. überrannt ..lg Tanja und mal wieder tolle bilder

Mama Matunda hat gesagt…

Nur schön ... danke.

Emely N hat gesagt…

... das mit den Läusen ist ja klasse :-)
Gruß Emely N