Donnerstag, 22. Juli 2010

Höchst ärgerlich ist ...

  • wenn man sich endlich aufgerafft hat, ein schon lange zugeschnittenes und rumliegendes Teil fertig zu stellen.
  • wenn man mal etwas für sich ganz neues ausprobiert und sich erstmals an einen Pullover wagt.
  • wenn man erfolgreich seine erste und dann auch noch gedoppelte Kaputze fertigstellt.
  • wenn man auf sich selbst eigentlich ganz schön stolz ist.
  • wenn man das alles gemacht hat, nur um soeben festzustellen, dass selbst der kleinste, männliche Kopf im Haus, nicht durch den Ausschnitt passt!

Bin ich froh, dass wir gerade nicht dringend einen Fleece Pullover benötigen!


Liebe Grüße
s., die den Pulli dann wohl erstmal wieder in die Ecke schmeißt!

Kommentare:

Miss Fienchen hat gesagt…

Oh. ich kann dir gar nicht sagen wie sehr ich mit dir mitfühle. Es ist zum Mäusemelken. Die Enttäuschung ist wirklich groß. Was ich ganz gruselig finde ist, wenn jetzt wieder aufgetrennt werden muss. Am besten sofort, sonst macht man es vielleicht nicht mehr!

Lieben Gruß Karen

Mama Matunda hat gesagt…

Oh ne wa, ja da ist man traurig und wütend auf sich selbst ... erstmal einen schönen Cappuchino trinken und Luft holen. Später lacht man über sich selber. Finde den Pulli aber klasse ... Grüsse Dani

Anonym hat gesagt…

Hallo,

das hört sich ja schwer nach Yorik an!
Es kommt mir irgendwie sehr bekannt vor...
Kopf hoch, Zähne zusammenbeißen und durch...

LG, Simone

ElaLou hat gesagt…

hay , wie gehts dir ? mensch wir haben ja lange nichts mehr voeinander gehört. schöne sachen machst du nachwievor. louis hatte zu seinem geburtstag wieder die schöne krone von dir auf.. mußte da mal wieder an dich denken und wielange wir schon nichts mehr voeinander gehört haben.
alles gut bei euch ?
liebe grüße miri

Claudia's rosige Zeiten hat gesagt…

Boaaah! Neee oder?
Das sind so Momente.....da könnte man die Krise kriegen!!
Der sieht sooo hübsch aus....schade, das....
LG Claudi

MAMUME hat gesagt…

Ich hätte da auch noch so ein paar Kandidaten für die Ecke! Aber sonst wäre er echt süß!
LG Britta
P.S. Ich weiß, das hilft dir auch nicht weiter.

Simone hat gesagt…

wirklich schade für den schönen Pulli...:-(
Viele Grüße
Simone

Smila hat gesagt…

Und wenn du ihn vorne auftrennst und die Kapuze mit etwas Luft annähst?

Ich kann deinen Ärger zu gut verstehen. *tröst*

Liebe Grüße, Smila

Emily Fay hat gesagt…

...ach menno...dabei ist er so hübsch....komm mach die Mütze wieder ab..den Halsauschnitt etwas ringsherum weg schneiden und neue Mütze wieder drann ♥

glg marion

pepelinchen hat gesagt…

Och nee - das ist wirklich ärgerlich, denn der Pulli sieht so toll aus!
Ist mir auch schon mal passiert. Seitdem probier ich nach dem Kaputze einsetzten meist, ob der entsprechende Kopf dadurch passt. Aber das hilft Dir nun ja nicht wirklich weiter... Überlappt die Kaputze vorne oder kannst Du einen beherzten senkrechten Schnitt wagen? Ggf. dann mit dem Jersey der Kapute gegensetzten, vielleicht vom Webband ein bißchen zur Tarnung unten dran.... ?

Liebe Grüße
Petra

Anja hat gesagt…

Da würde ich auch in die Tischkante beißen. Sowas blödes :o(((

Und wie wäre ein Reißverschluss am Ausschnitt, damit es ein Troyer wird? Besser als in die Ecke werfen vielleicht?

Lieben Gruß,
Anja

Hatteshuus hat gesagt…

Sch...

LG *Svenja*

Lüttjepööks hat gesagt…

Ach wie ärgerlich. Ich würde wie Petra schon vorgeschlagen hat, den Fleece vorne einfach einschneiden. Ist mir auch schon passiert und habs auch eingeschnitten. Franst ja nicht aus.
Nicht ärgern!!

LG Sandra

mausimom's hat gesagt…

Ach weisst Du... ich glaube wir könnten 100 Jahre nähen und trotzdem passiert uns das noch ab und zu.
Nicht in die Ecke werfen.... mach JETZT was Tolles draus! Der Ansatz ist soooo guuuut!!

Nicole hat gesagt…

Das kenne ich.
Och ne.. so ärgerlich. Sieht aber toll aus.

LG
Nicole

minelmit hat gesagt…

Ich dachte schon, so was passiert nur mir. Und das immer und immer wieder. Wie groß doch so ein Kinderkopf sein kann:-)
Liebe Grüße Andrea

Silvia *Little-White-Cottage* hat gesagt…

Huhu! Was ein Ärger bei der ganzen Arbeit. Ich als totale Nähniete frag mal vorsichtig: kann man vorne am Halsausschnitt nicht einfach ein kleines "V" einschneiden und umnähen? Ansonsten wünsche ich Dir ein superschönes und erholsames Wochenende!!!

liebste Grüße
Silvia