Freitag, 23. Juli 2010

Das Ende des Disasters!


Statt den Pulli in die Ecke zu werfen, habe ich ihn gestern Nachmittag einfach mitgenommen zum Spielplatzausflug. Und auch wenn ich seltsame Blicke zugeworfen bekam konnte ich dort, bewaffnet mit einem Nahttrenner, in aller Ruhe die Kaputze wieder abtrennen.
Abends habe ich dann versucht eure Lösungsvorschläge umzusetzten.
Und wenn man nicht soviel weiß wie ihr, dann könnte man meinen der Auschnitt wäre so gewollt!



Dies ist also meine erste und sicher nicht letzte "Bea". Allerdings würde ich beim nächsten Mal ein paar Sachen anders machen:
1. die Kaputze zur Sicherheit viel weiter zuschneiden
2. kein Webband mehr in die Mitte des Ärmels nähen, denn dadurch ist der Arm recht eng geworden
3. Stretchstoff verwenden oder wenn nochmal Fleece dann auch die Ärmel weiter zuschneiden.

Da es heute nicht so heiß ist, hat der Mittelzwerg dem Drachen sogar mal kurz den Garten gezeigt.


Schnitt: Bea von Farbenmix, Stickdatei Rückseite von Kiki Tomato

Liebe Grüße
s.

Kommentare:

Prüsseliese hat gesagt…

Ja das Bea Problem, hi hi. Bei meiner zweiten Bea habe ich dann einfach in den Halsausschnitt einen Einschnitt gemacht und die Kapuze dann angenäht, das ging besser und es passt auch alles. Die Webbänder habe ich längs auf den Ärmelgenäht, weil ich nicht drauf verzichten wollte. Wenn ich eine Sticki hätte, hätte ich sicher auch Stickis draufgemacht. Tja, eigentlich könnte ich ja mal wieder ne Bea nähen, daß war eigentlich das einzige Teil, was meine Tochter dann auch getragen hat.

GLG Sylke

Sabine hat gesagt…

Süß...und wenn man's nicht weiß, meint man, das mus so. Prima Lösung.

LG, Sabine

Lüttjepööks hat gesagt…

Rettungsversuch geglückt. Sieht total süß aus.

LG Sandra

Emily Fay hat gesagt…

mhhhmmm komisch....ich hatte mit Bea noch nie das Problem...fand sogar das der Schnitt sehr gut ausfällt und habe kein zierliches Kind...auch noch nie Beschwerden von anderen...aber die stoffe spielen auch eine große Rolle wie Dehnbar sie sind!!!

Jedenfalls finde ich dein Problem super geößt und der Pulli ist Drachenstark;)

glg Marion

Malin Jo ♥ hat gesagt…

@ prüsseliese: Webband längs wäre definitiv die bessere Lösung gewesen.

@Emily Fay: Der Fleece ist überhaut nicht dehnbar und ich glaube genau das war das Problem!

Jona hat gesagt…

Also, ich finds süß so wie es ist... Und der Drache darauf ist ja wirklich genial!

pepelinchen hat gesagt…

Perfekt!!!!! :-)

LG Petra

Peggy hat gesagt…

Er sieht einfach schnuckelig aus.

Liebe Grüße Peggy

andrella hat gesagt…

Ist super geworden gut das du nicht aufgegeben hast! Und deinen neuen Header finde ich ganz toll, liebe andrellagrüße

ElaLou hat gesagt…

also ich finde "Bea" sehr gut gelungen.
sag mal weißt du noch wo ich, bzw. du auch die dots tagesdecke gekauft haben ? ich suche sie dringend, brauche sie als geschenk und nun kann ich sie nirgends mehr finden.weißt du welche ich meine ? lg miri

heikedine hat gesagt…

Was für ein schöner Jungspulli!!
Der ist echt einzig artig schön!
Ein schönes Wochenende wünscht Dir Heike

Anna hat gesagt…

Also ich finde, dein Ergebnis kann sich sehen lassen! Der Pulli ist toll geworden!
Ganz liiiebe Grüße, Anna

linababe hat gesagt…

das problem hatte ich auch mal mit nicht dehnbarem fleece! allerdings ist deine lösung doch genial!! so eine tolle kragenlösung hättest du doch sonst nie erfunden!!

also.....sei dem fleece dankbar! *giggel*

die applikation gefällt mir auch sehr!

liebe grüße, lina

Emil und die großen Schwestern hat gesagt…

Ich sehe keine Fehler, es sieht total süß aus, aber man lernt immer dazu! Gruß, Éva

Melanie hat gesagt…

Wahnsinn-du hast ihn gerettet! Er ist so schön geworden! Die Lösung mit dem Schrägband gefällt mir gut!!

Ich hätte ihn erstmal in der Ecke liegen gelassen!!

GVLG Melanie

Sweet-Little-Roses hat gesagt…

Schön is er geworden. Und der Drache ist total süß. Den möchst grad knuddeln. *lach*

Liebe Grüße

siva

mamaundmotte hat gesagt…

... also ich kann ja so gaaar nicht mitreden. ich seh nur ein tollllles teil!
lg steffi

KÖLN FORMAT hat gesagt…

huhu!
super, dass der pulli paßt! unsere kaputzenshirts gehen nie über die dicken köpfe der jungs...sie haben alle einen etwas, äh, erweiterten ausschnitt... ;o) der sieht aber dann bei weitem nicht so toll aus!
der truck steht noch da...ich steh zu meinem corsa. ;o) und einmal gelbes auto, nie wieder gelbes auto...
liebe grüße,
heike

Micha hat gesagt…

Schickobello kann ich da nur sagen.
LG Micha

Smila hat gesagt…

Die "Rettung" ist SUPER geworden. :-)
Übrigens, wenn ich ein Webband so an einen Ärmel nähe, schließe ich den Ring nicht komplett, sondern lasse ihn innen offen, so dass ein minimale Dehnung möglich ist. Verstehst du, wie ich das meine? *lach* oder schreibe ich wirr?

Liebe Grüße, Smila

Les Tissus Colbert hat gesagt…

Wunderbar gerettet.
Ich finde ihn superklasse.
Der Header ist auch schön. Bin allerdings gespammt, was sich noch alles ändert.
lomme momentan leider nicht viel zum Kommentieren, lese aber alles mit und bin DA ..;-)

Peggy hat gesagt…

Oh ist der toll geworden!!!

minelmit hat gesagt…

Oh, das sieht echt gut aus-sollte eben so sein.
Andrea

Karolina hat gesagt…

Oh, ist der schööön geworden, da bekomm ich gleich Lust, für Anton auch eine Bea zu nähen. Hellblau Fleecestoff mit weißen Punkten hätte ich noch da, fehlt jetzt nur noch die Zeit... Liebe Grüße von Karolina