Montag, 22. Juni 2009

Ein bisschen Holland

Nachdem ich gestern zwei Stunden lang per Telefon Tipps für Zeeland weitergegeben habe, ohne dies Jahr selber in den Genuss kommen zu dürfen...


...habe ich mir soeben wenigstens ein klein wenig Holland nach Hause geholt!;O)

Liebe Grüße
s.

Kommentare:

s´ Schneiderlein hat gesagt…

Dawürde ich nicht nein sagen...
Jamijami :-)

was eigenes hat gesagt…

Mmmmmhhhh...köstlich ;-) Warum in die Ferne reisen... !
LG Bine

Schmitt´s hat gesagt…

Ich liebe Holland nicht nur wg. seiner hübschen Städte, laaangen Strände und superfreundlichen Bevölkerung... sondern auch wg. all der leckeren, figurunfreundlichen Köstlichkeiten. Besonders der indonesische Einschlag und die vielen, rotzbunten und überzuckerten Leckereien haben es mir angetan. Und Vla. Vla mit Hagelslag! Mmmmh...! ;-)

Guten Apetitt!
Britta

Fadenstille hat gesagt…

Bis jetzt war ich immer eine "Stille" bei dir, aber als fast Holländerin, die es nach Frankreich verschlagen hat, wo man Vla, Schokladenflokken und Hagelslag nicht kennt, läuft mir schon allein beim Sehen des Fotos das Wasser im Mund zusammen.
Aber am Wochenende kommt Besuch, und die haben Vla und Stroopwafels im Gepäck.Schon mal Vanillevla über die Erdbeeren probiert, heerlijk en lekker. Zeeland ist noch das echte Holland.
Liefs Anett

Mila hat gesagt…

Liebe Frau S. aus H.,
es waren NUR 1,5 Stunden und mein holder Göttergatte hat anschließend behauptet, sie wären genauso bekloppt wie ich! Bitte nehmen Sie das als Kompliment!

Vielen Dank für die virtuelle Stadtführung!

LG Frau V. aus W.

Neike hat gesagt…

Lecker! Was für ein herziger Pudding :O)

Dein Flohmarktschränkchen ist ja einfach super geworden!!!!

Auch, wenn man Holland nach Hause holen kann, ich möchte da auch mal hin...melde mich , wenn ich Tipps brauche ;O) ;O) ;O)

Liebste grüße
Neike

minerva hat gesagt…

so kenn ich das auch. urlaubssehnsucht nach hause "kochen".... MINERVA